Coronavirus

Wirtschaft im Wandel

Was als Notlösung begann, wird uns sicherlich noch längere Zeit begleiten - die Mund-Nasen-Maske zum Schutz in der Corona-Krise. Der Bedarf ist enorm und mittlerweile stellen auch Unternehmen aus der Mode-Industrie einen Teil ihrer Produktion um. Wie flexibel sich die Corona-Krise

Weiterlesen …

Tipps für mehr Bewegung im Home-Office

Schon vor der Corona-Krise haben die Deutschen im Durchschnitt mehr als sieben Stunden pro Tag gesessen - und das macht krank, warnen Forscher und Mediziner immer wieder. Um die gesundheitlichen Risiken auszugleichen, ist regelmäßige Bewegung besonders wichtig. Sie

Weiterlesen …

Mundschutz wird Mode

Ob beim Einkaufen, in Bussen und Bahnen oder beim Arztbesuch: Die Mund-Nasen-Maske ist zum unverzichtbaren Alltagsbegleiter geworden. Nachdem in der Anfangsphase der Corona-Krise hauptsächlich OP-Masken zu sehen waren, wurden diese schnell von selbstgenähten Stoffmasken abgelöst.

Weiterlesen …

Bakterien werden oft mit Krankheiten in Verbindung gebracht. Dabei spielen die winzigen Lebewesen eine wichtige Rolle für das Immunsystem des Menschen. Zentrum ist der Darm: „Hier leben ungefähr 1.000 verschiedene Bakterienarten. Deren Aufgabe ist unter anderem die Stärkung des Immunsystems, das dann

Weiterlesen …

Die Corona-Krise zur Sanierung nutzen

Wenn die Urlaubsreise ausfällt und sich das Privatleben im heimischen Garten abspielt, nutzen viele Eigenheimbesitzer die Zeit, um Sanierungsmaßnahmen zu planen. Ganz oben auf der Wunschliste von Besitzern älterer Immobilien: das Dach neu zu decken und dabei

Weiterlesen …

Händewaschen in der Corona-Krise

Für die tägliche Hygiene ist Seife unverzichtbar - vor allem zum gründlichen Händewäschen. Aber Achtung: Was ein effektiver Schutz vor Krankheitserregern ist, kann gleichzeitig nützliche Mikroorganismen zerstören, die für eine gesunde Hautflora nötig sind. Entscheidend ist

Weiterlesen …

Gut geschützt durch die Corona-Krise

Abstand halten, Hände gründlich waschen und Maske auf - bis auf Weiteres sind das die wichtigsten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Eine Mund-Nasen-Maske verringert die Gefahr, über Tröpfcheninfektionen andere mit dem Virus anzustecken. Zudem werden die

Weiterlesen …

Wer täglich unterwegs ist, braucht in der Corona-Zeit einen gewissen Maskenvorrat - das kann richtig ins Geld gehen. Viele legen sich deswegen Einweg-Masken zu. Da sich diese Masken nicht desinfizieren lassen, sollten sie tatsächlich nur einmal getragen werden. Ob es sinnvoll ist, größere Stückzahlen aus

Weiterlesen …

Nach dem Shutdown

Stehendes Trinkwasser kann zu einem Problem werden. Wird es längere Zeit nicht aus den Leitungen entnommen, vermehren sich Keime. Besonders gefürchtet sind Legionellen - gefährliche Bakterien, die eine schwere Lungenentzündung auslösen können. Die sogenannte Legionärskrankheit ist

Weiterlesen …

Corona-Krise: Schrittweise in die Normalität?

Dass der Lebensalltag vieler Deutscher trotz der Corona-Krise noch einigermaßen erträglich ist, hängt in hohem Maße von funktionierender Haustechnik ab. Denn ob im Homeoffice, im Supermarkt oder im Krankenhaus - ohne eine verlässliche Versorgung mit Energie,

Weiterlesen …

Das Trinkwasser in Deutschland ist von hoher Qualität. Wenn es zu Problemen kommt, liegt dies in der Regel daran, dass ein Trinkwassersystem nicht nach den Regeln der Technik betrieben wird. Steht das Wasser beispielsweise zu lange in den Leitungen, können sich Legionellen stark vermehren. Die Bakterien

Weiterlesen …

Es gibt enorm viele Bakterienarten, nur wenige schaden der Gesundheit. Zu den gefährlichen Exemplaren gehören Legionellen, die sich in stehendem Wasser bei einer Temperatur zwischen 30° und 45°C stark vermehren und in wenig genutzten Warmwasserleitungen ideale Lebensbedingungen vorfinden. Deswegen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Das Hausdach regelmäßig prüfen
Fenster aus Kunststoff sind Trend
Nutztierhaltung ohne Antibiotika?
Multiresistente Keime werden zunehmend zum Problem
Hausverbot für Hausstaubmilben
Innenstädte und Gemeindezentren veröden
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Vier Millionen Umzüge jährlich
Die Suche nach einem Handwerker...