Wo liegt die deutsche Suppen-Hochburg?

Der Speiseplan der Deutschen ist sehr unterschiedlich. Wer sich für Details interessiert, sollte einen Blick in die Tiefkühltruhen werfen. Während in Norddeutschland tiefgefrorene Erbsen in der Gunst ganz oben liegen, sind es im Süden Deutschlands mehrheitlich Pommes Frites - direkt gefolgt von Spinat.

Zurück

Login erforderlich

Bitte melden Sie sich in Ihrem kostenlosen Redaktionskonto an, um den Beitrag lesen zu können.

Noch kein Redaktionskonto? Sie können hier ein kostenloses Redaktionskonto erstellen.

_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Das Hausdach regelmäßig prüfen
Fenster aus Kunststoff sind Trend
Nutztierhaltung ohne Antibiotika?