Berufsbilder

Meisterliches Handwerk

Was fällt den meisten Menschen beim Stichwort „Erzgebirge“ ein? Weihnachtspyramiden, Schwibbögen und hölzerne Bauernhoftiere dürften hier ganz vorne genannt werden. Das Holzhandwerk hat in der Region eine lange Geschichte, und die Produkte werden in alle Welt exportiert. „Damit das

Weiterlesen …

Die Römer konntens schon, und die Italiener schufen damit in der Renaissance prachtvolle Fußböden in Palazzi und Kirchen. Die Rede ist von Terrazzo, einer Mischung aus verschiedenfarbigen Fragmenten, mit Bindemitteln auf den Boden aufgetragen und nach dem Trocknen geschliffen und auf Hochglanz poliert.

Weiterlesen …

Einen eigenen Trinkwasserbrunnen bauen - davon träumen nicht nur Landwirtinnen und Gärtner, die ständig bewässern müssen, sondern zunehmend auch Menschen, die Konserven und Kerzen für den Notfall bunkern. Was hier und da sicher dafür sorgt, dass Brunnenbauer zum Mittelpunkt der Party werden! Denn sie

Weiterlesen …

Der menschliche Körper ist für ausdauernde Läufe durch die Savanne optimiert - aber kaum jemand geht heute noch nennenswerte Strecken zu Fuß. Das hat Folgen: Fußmuskeln verkümmern, Fehlstellungen werden durch falsches Schuhwerk oder rückenschädliches Dauersitzen verschlimmert, und irgendwann schmerzt

Weiterlesen …

Die Marketingfachfrau, die aus einem Foodtruck heraus vegane Burger verkauft. Der Unternehmensberater, der zum Altenpfleger umschult. Der Banker, der Ziegen züchtet. Nicht immer führt die berufliche Neuorientierung zu so spektakulären Ergebnissen. Aber sehr viele Menschen kommen im Lauf ihres

Weiterlesen …

Juchhu, da ist sie, die Zusage für die Traumstelle! Doch auch wenn die erfolgreichen Bewerber an diesem Punkt schon einmal die Korken knallen lassen: Mit der Kündigung des bisherigen Jobs sollten sie unbedingt warten, bis sie den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben in den Händen halten. Denn wie sicher

Weiterlesen …

Welche Auswirkungen hat die Coronapandemie auf unsere Arbeitswelt? Das ganze Bild wird sich vermutlich erst mit etwas Abstand zeigen. Aber abgesehen davon, dass sich Homeoffice und Remote Work durchgesetzt haben, lässt sich noch ein anderer Effekt feststellen. „69 Prozent der Arbeitnehmerinnen und

Weiterlesen …

Die traditionelle goldene Uhr für fünfzigjährige Betriebszugehörigkeit wird heute nur noch selten überreicht. Die meisten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wechseln im Laufe ihres Berufslebens mehrfach den Job, häufig aus freien Stücken und aus ungekündigter Stellung. „Dabei sind Beschäftigte in Europa

Weiterlesen …

Tag der Pflege

Nächstenliebe und die Bereitschaft, sich für Kranke und Pflegebedürftige buchstäblich aufzuopfern: Bis ins 19. Jahrhundert genügte das als Qualifikation für die Krankenpflege. Erst Florence Nightingale erkannte, dass mehr dazugehört, nämlich fundierte medizinische und pflegerische

Weiterlesen …

Maryam legt einer alten Dame die Manschette des Blutdruckmessgeräts an. Thorben bringt den Patienten auf der Station ihre morgendlichen Medikamente. Und Milena wickelt vorsichtig das Frühchen, bevor sie es zurück in den Brutkasten bringt. Einmal Seniorenheim, einmal Intensivstation im Krankenhaus und

Weiterlesen …

In der Pflege ist jeder Tag anders. Kein Wunder: Schließlich steht der enge Kontakt mit Menschen in den Pflegeberufen im Zentrum. „Gleichzeitig sind die Tätigkeiten in der Kranken- und Altenpflege ganz nah dran am medizinischen Fortschritt“, sagt Petra Timm, Pressesprecherin von Randstad Deutschland.

Weiterlesen …

Pflegenotstand! Auch zum diesjährigen Tag der Pflege am 12. Mai wird dieses Schlagwort wieder durch die Medien gehen. „Weil unsere Gesellschaft immer älter wird, werden mehr Menschen pflegebedürftig“, erklärt Petra Timm, Pressesprecherin von Randstad Deutschland. „Das heißt, dass mehr Fachkräfte

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs