Berufsbilder

Umfragen zeigen: Knapp jeder Zweite denkt über einen Jobwechsel nach. Die häufigsten Gründe sind Unzufriedenheit mit den eigenen Aufgaben, schlechtes Betriebsklima sowie Über- und Unterforderung. Dennoch setzen nur wenige den Wunsch nach neuen beruflichen Herausforderungen auch in die Tat um - zu hoch

Weiterlesen …

Beruflich nicht glücklich

Viele Arbeitnehmer haben das Bedürfnis, sich im Berufsleben weiterzuentwickeln. Fehlen entsprechende Möglichkeiten und Aufstiegschancen beim Arbeitgeber, wächst die Unzufriedenheit. Wenn das den Alltag bestimmt und gedanklich bereits Abschied vom Job genommen wurde, sollten

Weiterlesen …

Kein Stress mehr mit Unterbeschäftigung

Beim Thema Stress am Arbeitsplatz denken die meisten vor allem an Überlastung. Ältere Arbeitnehmer haben aber häufig das gegenteilige Problem: Ihnen werden immer mehr Verantwortungsbereiche abgenommen. Die Arbeitslast sinkt stetig, teilweise mangelt es an

Weiterlesen …

... würde nur wenig mehr als die die Hälfte in die Wachstumsbereiche Online und Digital ziehen. Zu diesem Ergebnis kommt das Randstad Arbeitsbarometer. In dessen Rahmen wurden Beschäftigte in 35 Ländern gefragt, ob sie eine Ausbildung oder ein Studium mit digitalem Schwerpunkt einschlagen würden, wenn sie

Weiterlesen …

Auch Chefpositionen fallen nicht vom Himmel - und deswegen beauftragen Unternehmen immer häufiger Headhunter bei der Besetzung von Managementpositionen. Sie spürten im vergangenen Jahr laut Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) 68.000 Führungskräfte und Experten für Auftraggebende auf. Vor

Weiterlesen …

Oberärzten geht es finanziell besonders gut. Mit 117.545 Euro jährlich erzielen sie in Deutschland das höchste Durchschnittseinkommen, ergab eine Umfrage des Vergleichsportals Gehalt.de. Doch auch wenn ein Uni-Abschluss und der richtige Beruf das Gehalt hochklettern lassen, ist ein Studium allein noch

Weiterlesen …

Abgeschlossene Ausbildung, Fremdsprachenkenntnis, Auslandserfahrung, fünf Jahre Berufspraxis und das mit 21 Jahren: Manche Stellenausschreibungen suchen nach der eierlegenden Wollmilchsau. Gerade für Berufseinsteiger sind solche Anforderungen entmutigend und kaum zu erfüllen. Dennoch empfehlen Experten,

Weiterlesen …

Raus aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Auch wenn die Situation auf dem Arbeitsmarkt gut ist - knapp 800.000 Menschen sind 2019 länger als ein Jahr ohne Job und gelten damit als langzeitarbeitslos. Sie stecken in der Zwickmühle. Schließlich wird der Weg zurück in die Arbeit immer schwieriger, je länger die

Weiterlesen …

Endlich wieder arbeiten - das ist für viele Langzeitarbeitslose ein Traum. Damit dieser Realität wird, ist oft Starthilfe gefragt. Zeitarbeit kann genau das bieten: Rund 16 Prozent der Arbeitnehmer, die über einen Personaldienstleister beschäftigt sind, waren laut einer Studie des Instituts für

Weiterlesen …

Umschulung, Fernstudium, Zeitarbeit, Weiterbildung

Neue Jobs entstehen, andere sind nicht mehr zeitgemäß: Nicht zuletzt durch die Digitalisierung steigen die Anforderungen an Arbeitnehmer. Mit all den Veränderungen mitzuhalten, gehört wohl zu den größten Herausforderungen der Berufswelt. Gleichzeitig

Weiterlesen …

Neue Chance für Arbeitslose ohne Abschluss

Fast jeder zweite Arbeitslose hat keine abgeschlossene Berufsausbildung - Tendenz steigend. Das belegen die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Besonders bei jüngeren Arbeitslosen sind Qualifikations- und Bildungsdefizite einschneidend: Fast zwei Drittel

Weiterlesen …

Wichtige Versicherungen zum Berufsstart

Ob Tischler, Bankkaufmann oder Friseur: Mit dem Berufsstart müssen sich Auszubildende auch um den eigenen Versicherungsschutz kümmern. „Viele denken, dass sie bis zum 25. Lebensjahr über die Eltern versichert sind. Das ist nur bei Studenten oder Schülern der Fall“,

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs