Berufsbilder

In zwei Jahren kann sich im Job viel verändern. Hier ist ein neues Computerprogramm eingeführt worden, dort haben sich Abläufe geändert, neue Kolleginnen sind gekommen, andere gegangen. Zwei Jahre sind der Zeitraum, nach dem Mütter in Deutschland durchschnittlich nach der Elternzeit wieder in ihren Beruf

Weiterlesen …

Nach dem Vorstellungsgespräch

Das Online-Vorstellungsgespräch ist geschafft - jetzt beginnt das Warten. Weil die Untätigkeit schwer auszuhalten ist, fragen sich Bewerber häufig, was sie jetzt tun können, um ihre Chancen auf die Stelle zu erhöhen. Grundsätzlich gilt allerdings: Die besten Möglichkeiten,

Weiterlesen …

Wer sein erstes virtuelles Bewerbungsgespräch per Video mitmacht, ist wegen der ungewohnten Situation meist etwas unsicher. Dabei beiben die Spielregeln für Bewerbungsgespräche unverändert. Bewerber sollten sich vorher gründlich über das Unternehmen informieren und erklären können, warum sie für die

Weiterlesen …

Die Angst vor Fangfragen bei einem Vorstellungsgespräch macht viele Bewerber schon im Vorfeld nervös. Wenn dann noch die ungewohnte Situation eines Online-Interviews hinzukommt, kann das schon mal zu Herzklopfen führen. Aber wie berechtigt ist diese Angst wirklich? „Grundsätzlich haben die

Weiterlesen …

Umfrage unter Arbeitnehmern

Die neue Arbeitswelt, die durch Corona entstanden ist, erfordert Anpassungsfähigkeit, Selbstständigkeit und oft auch die Entwicklung neuer Fähigkeiten. Doch vielen jungen Arbeitnehmern fällt dies schwer, wie das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer aus dem 2. Halbjahr 2020 zeigt.

Weiterlesen …

Sorgen wegen Corona

Etwa ein Drittel aller Arbeitnehmer fühlt sich in der gegenwärtigen Situation nicht ausreichend emotional und mental vom Arbeitgeber unterstützt, berichtet das Randstad Arbeitsbarometer aus dem 2. Halbjahr 2020. Die Befragten stellen ihren Arbeitgebern ein eher schlechtes

Weiterlesen …

 Morgens ins Büro kommen und exakt acht Stunden Arbeit mit genau festgelegten, immer gleichbleibenden Aufgaben ableisten - diese Art der Berufstätigkeit dürfte bald museumsreif sein. Es war die Corona-Pandemie, die mit flächendeckendem Homeoffice viel Tempo in die Veränderung der Arbeitswelt gebracht hat.

Weiterlesen …

Das höchste Gehalt? Der teuerste Firmenwagen? Oder die Möglichkeit, auch mal im Homeoffice zu arbeiten? Welche Angebote potenzieller Arbeitgeber ziehen bei Bewerbern am meisten? „Unsere Studie Randstad Employer Brand Research untersucht jährlich, was Arbeitgeber attraktiv macht“, erklärt Petra Timm,

Weiterlesen …

Homeoffice, wie praktisch! Zwischendurch die Waschmaschine anwerfen, dem Kind die Matheaufgabe erklären und bei knurrendem Magen schnell ein Brot in der Küche schmieren. Viele haben diese Vorteile inzwischen zu schätzen gelernt. Andererseits: Homeoffice, was für ein Stress! Mit dem Laptop am Küchentisch

Weiterlesen …

 Lange zögerten viele Arbeitgeber, ihre Angestellten im Homeoffice arbeiten zu lassen - aus Angst vor sinkender Produktivität. Doch in der Corona-Pandemie stellte sich schnell heraus: Die zunehmende Digitalisierung hat die Arbeit im Gegenteil effizienter und effektiver gemacht - auch im Homeoffice.

Weiterlesen …

Ausbildung zur RS-Mechatronikerin

Immer mehr junge Frauen entdecken, dass das Handwerk für sie mehr zu bieten hat als nur den Friseur- und Kosmetikbereich. Be-sonders gefragt sind Handwerksberufe, die Kreativität und Technik miteinander vereinen. Dazu gehört auch ein Beruf, der trotz seiner Vielseitigkeit

Weiterlesen …

Ausbildung mit vielen Lichtblicken

Wenn es um die Berufswahl nach dem Schulabschluss geht, entscheiden sich immer mehr junge Frauen für eine Ausbildung im Handwerk. Dabei stehen nicht nur Berufe wie Friseurin, Goldschmiedin oder Schneiderin hoch in der Gunst - auch die Baubranche gewinnt an weiblichem

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen