Bewerbungstipps

Das berufliche Profil landet bei Xing, Fotos bei Instagram, Videos bei Youtube, kurze Nachrichten bei Twitter - wer in sozialen Netzwerken unterwegs ist, hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Arbeitnehmer sollten deshalb ihr Netzprofil konsequent pflegen.„Im Social Media-Bereich empfiehlt es sich, jedes

Weiterlesen …

Im Job erfolgreich vernetzen

„Beziehungen schaden nur dem, der keine hat.“ Diese Redensart gilt auch auf dem Arbeitsmarkt mehr denn je. Denn mittlerweile wird die Hälfte aller offenen Stellen nach Schätzung von Experten über Kontakte vergeben. Berufstätige sollten deshalb frühzeitig ein Netzwerk

Weiterlesen …

Langeweile am Arbeitsplatz, fehlende Aufstiegschancen oder einfach die Lust auf etwas Neues: Es gibt viele Gründe, sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber zu machen - oder zumindest darüber nachzudenken. Ein perfekter Lebenslauf ist jedoch nicht alles. Um erfolgreich zu sein, sollten Bewerber

Weiterlesen …

Sprungbrett für die Karriere

Facebook, Twitter, Xing, Linkedin: Die sozialen Netzwerke haben auch in der Arbeitswelt einen großen Einfluss. „Ein eigenes Social Media-Profil kann dazu beitragen, erfolgreicher im Job zu sein und die Karriereleiter schneller zu erklimmen“, weiß Petra Timm, Sprecherin des

Weiterlesen …

Arbeitnehmer in Deutschland nutzen ihre persönlichen Profile immer stärker auch zur professionellen Vernetzung. Insgesamt sind 25% der Befragten bei Plattformen wie Facebook oder Instagram mit ihren Vorgesetzten befreundet. Den Spitzenwert erreicht die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen: Dort haben 48%

Weiterlesen …

Um welchen Job es auch geht, bei einem sind sich alle einig: Das Warten auf die Rückmeldung nach dem Vorstellungsgespräch gehört zu den unangenehmsten Phasen des Bewerbungsprozesses. Gewöhlich sprechen Unternehmen mit mehrere Kandidaten und entscheiden sich nach reiflicher Überlegung. Da stellt sich dem

Weiterlesen …

Mit transparenter Bluse oder cooler Cap zum Vorstellungsgespräch? Lieber nicht. Der erste Eindruck zählt - das gilt ganz besonders bei der Job- oder Ausbildungsplatzsuche. „Mit gepflegter und seriöser Bekleidung signalisiert der Bewerber, dass er die Spielregeln und Erwartungen im Berufsleben kennt und

Weiterlesen …

Heikle Fragen geschickt meistern

„Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“ und „was sind Ihre größten Schwächen?“ - fast jeder hat diese Fragen schon einmal im Bewerbungsgespräch gehört. Antworten darauf lassen sich gut vorbereiten, sollten beim Vorstellungstermin aber nicht auswendig gelernt klingen. Heikler

Weiterlesen …

Souverän über die letzte Hürde

Die Bewerbungsunterlagen wurden abgeschickt und kurz darauf kommt die ersehnte Einladung zum Vorstellungsgespräch. Ein Grund zur Freude, aber meist macht sich auch Nervosität breit. Denn viele Bewerber wissen nicht, was auf sie zukommt und wie sie am besten einen guten

Weiterlesen …

Tipps für das Vorstellungsgespräch

Im Vorstellungsgespräch für den Traumjob sitzen ist sichelrlich ein guter Grund, um ins Schwitzen zu kommen. Übermäßige Transpiration sollte allerdings vermieden werden. D enn wenn die Hände feucht werden, sich unter den Achseln nasse Flecken bilden und auf der Stirn

Weiterlesen …

Locker im Gespräch bleiben

Mit einer Einladung zu einem persönlichen Gespräch ist die erste Hürde genommen: Der Anwärter passt zum geforderten Profil und hat eine Bewerbung geschickt, die so gut gefallen, hat, dass der mögliche Arbeitgeber ihn kennenlernen möchte. Eine Tatsache, die Selbstvertrauen geben

Weiterlesen …

Die perfekte Bewerbung

Sich auf eine Stelle zu bewerben, ist nicht nur für Berufsanfänger aufregend, auch erfahrene Arbeitnehmer sind schnell verunsichert, weil sie sich ja auch nicht alle Tage einen neuen Job suchen. „Nach meiner Erfahrung zählt der erste Eindruck immer: Das beginnt bei gut durchdachten,

Weiterlesen …

_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Schonend zur ameisenfreien Terrasse
Das Hausdach regelmäßig prüfen
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Vier Millionen umzüge Jährlich
Die Suche nach einem Handwerker...