Bewerbungstipps

Wer keine abgeschlossene Berufsausbildung hat und auch sonst keine fachlichen Kompetenzen aufweisen kann, hat es auf dem Arbeitsmarkt schwer. Denn Unternehmen sind auf der Suche nach gut ausgebildeten Arbeitnehmern - Geringqualifizierte gehen häufig leer aus. An dieser Stelle setzen

Weiterlesen …

Trockene Vorträge, düstere Räume, schlechter Automatenkaffee: So manch einer erinnert sich vielleicht noch an die uninspirierten, standardmäßig vom Unternehmen verordneten Weiterbildungen der vordigitalen Zeit. In vielen mittelständischen Betrieben ist das mittlerweile Vergangenheit. Denn die

Weiterlesen …

Arbeiten im Callcenter

Viele Deutsche setzen noch immer auf den direkten Dialog am Telefon, wenn es darum geht, sich Hilfe bei einem aktuellen Problem zu holen. Laut einer Umfrage von Statista bevorzugen fast 80 Prozent der Befragten den persönlichen Kontakt. Der Grund ist einfach: Von Mensch zu Mensch

Weiterlesen …

Berufsbild Callcenter-Agent/-in

Die eigene Kundenhotline ist vor allem bei größeren Unternehmen ein fester Bestandteil der Serviceleistungen. Dafür werden oft Callcenter eingesetzt, deren speziell geschulte Mitarbeiter den Kunden persönlich weiterhelfen. Sie nehmen Beschwerden entgegen, beraten und

Weiterlesen …

Auch Chefpositionen fallen nicht vom Himmel - und deswegen beauftragen Unternehmen immer häufiger Headhunter bei der Besetzung von Managementpositionen. Sie spürten im vergangenen Jahr laut Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) 68.000 Führungskräfte und Experten für Auftraggebende auf. Vor

Weiterlesen …

Oberärzten geht es finanziell besonders gut. Mit 117.545 Euro jährlich erzielen sie in Deutschland das höchste Durchschnittseinkommen, ergab eine Umfrage des Vergleichsportals Gehalt.de. Doch auch wenn ein Uni-Abschluss und der richtige Beruf das Gehalt hochklettern lassen, ist ein Studium allein noch

Weiterlesen …

Abgeschlossene Ausbildung, Fremdsprachenkenntnis, Auslandserfahrung, fünf Jahre Berufspraxis und das mit 21 Jahren: Manche Stellenausschreibungen suchen nach der eierlegenden Wollmilchsau. Gerade für Berufseinsteiger sind solche Anforderungen entmutigend und kaum zu erfüllen. Dennoch empfehlen Experten,

Weiterlesen …

IT-Sicherheit im Lehrprogramm

Wenn es um eine Ausbildung im IT-Bereich geht, entscheiden sich zwei Drittel der Bewerber für den Fachinformatiker - im Jahr 2018 waren es rund 15.000 Neuzugänge (2017: 13.077). „Die angehenden Fachinformatiker werden sich nach der neuen Ausbildungsordnung stärker als bisher

Weiterlesen …

Das berufliche Profil landet bei Xing, Fotos bei Instagram, Videos bei Youtube, kurze Nachrichten bei Twitter - wer in sozialen Netzwerken unterwegs ist, hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Arbeitnehmer sollten deshalb ihr Netzprofil konsequent pflegen.„Im Social Media-Bereich empfiehlt es sich, jedes

Weiterlesen …

Im Job erfolgreich vernetzen

„Beziehungen schaden nur dem, der keine hat.“ Diese Redensart gilt auch auf dem Arbeitsmarkt mehr denn je. Denn mittlerweile wird die Hälfte aller offenen Stellen nach Schätzung von Experten über Kontakte vergeben. Berufstätige sollten deshalb frühzeitig ein Netzwerk

Weiterlesen …

Langeweile am Arbeitsplatz, fehlende Aufstiegschancen oder einfach die Lust auf etwas Neues: Es gibt viele Gründe, sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber zu machen - oder zumindest darüber nachzudenken. Ein perfekter Lebenslauf ist jedoch nicht alles. Um erfolgreich zu sein, sollten Bewerber

Weiterlesen …

Arbeitnehmer in Deutschland nutzen ihre persönlichen Profile immer stärker auch zur professionellen Vernetzung. Insgesamt sind 25% der Befragten bei Plattformen wie Facebook oder Instagram mit ihren Vorgesetzten befreundet. Den Spitzenwert erreicht die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen: Dort haben 48%

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen