Familie, Freizeit und Lifestyle

Die Website des Shops ist in deutscher Sprache gehalten, die Domain endet mit „.de“ und auch das Impressum lässt auf ein heimisches Unternehmen schließen. Dies waren nach Aussagen einiger Verbraucherinnen und Verbraucher die ausschlaggebenden Kriterien, sich bewusst für

Weiterlesen …

Nachbarschaftsstreit

Ein eigenes Haus ist für viele ein Traum. Wie schön, wenn das ersehnte Wohnglück zur Realität wird. Wenn da nur nicht die lieben Nachbarn wären! Denn der eigene Garten und die Nachbargrundstücke bergen Konfliktpotenzial. Oft geht es um Lärmbelästigung durch laute Musik, Rasenmähen,

Weiterlesen …

Verbrauchertipp

Im Alltagsstress vergessen, eine Rechnung zu begleichen, ist wohl jedem schon einmal passiert. Doch nicht alle Zahlungserinnerungen und -anweisungen sind seriös. Hier die wichtigsten Tipps zum Umgang mit Inkasso-Schreiben: Überprüfen, ob die Forderungen zu Recht bestehen. Hierbei hilft z.

Weiterlesen …

Gewährleistung nach dem Kauf

Ob im Supermarkt, bei der Anschaffung eines Gebrauchtwagens oder bei einem sogenannten Haustürgeschäft: Wird etwas gekauft, kommt ein Kaufvertrag zustande. Dabei gibt es feste Regeln, an die sich Käufer und Verkäufer halten müssen - dies gilt insbesondere, wenn ein Verbraucher

Weiterlesen …

 In Deutschland hat jeder Mensch einen Anspruch auf ein Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen - das gilt auch für Obdachlose, Asylsuchende oder Geduldete. Voraussetzung ist, dass die betreffende Person über kein anderes Konto verfügt. Dieses sogenannte Basiskonto muss mindestens drei Funktionen

Weiterlesen …

vzbv warnt vor Haustürgeschäften

Mittlerweile gibt es viele ältere Mitbürger, denen Haustürvertreter überteuerte Bücher für mehreren tausend Euro verkauft haben. Die Lexika und Nachbildungen historischer Bücher seien eine sichere Geldanlage und könnten in absehbarer Zeit mit hohem Gewinn wiederverkauft

Weiterlesen …

Die Anforderungen an lebenswerte Wohn- und Stadtquartiere sind in vielerlei Hinsicht gestiegen. Welche Angebote Bürgern im Alter von 25 bis 69 Jahren in einem neu gebauten Wohnquartier mit Ein- und Mehrfamilienhäusern besonders wichtig sind, hat Forsa im Auftrag der Dornieden Gruppe mit einer

Weiterlesen …

Immobilienverkauf

Wer heute sein Haus verkaufen möchte, sollte wissen, dass schon Ende 2020 ein Gesetz in Kraft getreten ist, dass die Maklerkosten regelt und erheblichen Einfluss auf die Nebenkosten von Immobiliendeals hat. Der wichtigste Punkt: Bei Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen teilen sich

Weiterlesen …

Die körpereigenen Abwehrkräfte sind von Natur aus in der Lage, viele Viren und Bakterien abzuwehren. Ein intaktes Immunsystem ist deswegen die beste Vorsorge gegen Erkrankungen. Fünf Tipps, um den Körper zu stärken: Ausreichend Schlaf ist besonders wichtig. Wenn die Nachtruhe fehlt, kann sich der Körper

Weiterlesen …

Virensaison

Wenn es draußen kalt und nass ist, steigt das Infektionsrisiko. Das gilt nicht nur für Corona, sondern auch für meist harmlose Erkältungen und die saisonale Grippe. Um die Winterzeit gut zu überstehen, muss der Körper regelmäßig und gut mit allen lebenswichtigen Nährstoffen versorgt werden,

Weiterlesen …

Bei den meisten gesunden Menschen meldet sich der Hunger etwa alle fünf Stunden. Deswegen haben viele drei ausgewogene Mahlzeiten in den Tagesablauf integriert. Diese innere Uhr ist durchaus sinnvoll, denn der Körper muss regelmäßig mit Nährstoffen versorgt werden, um Infektionen wie der saisonalen

Weiterlesen …

Auf Ernährung achten

Im Alter und bei bestimmten Krankheiten lassen die Selbstheilungskräfte des Körpers und die Abwehrkräfte nach: Wunden verheilen langsamer, das Immunsystem schwächelt, Viren und Bakterien werden nicht mehr so zuverlässig abgewehrt. Deswegen brauchen Ältere und Vorerkrankte einen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen