Bauen, Sanieren ...

Ab Anfang November gilt das sogenannte Gebäude-Energiegesetz (GEG 2020) - es löst die Energieeinsparverordnung (EnEV) ab, die über viele Jahre großen Einfluss auf die Bautätigkeit in Deutschland hatte. Welche Auswirkungen hat das GEG auf Eigenheimbesitzer, die ihr altes Dach sanieren lassen wollen?

Weiterlesen …

In Deutschland gelten die Dächer von mehreren Millionen Einfamilienhäusern als sanierungsbedürftig. Die Gründe sind vielfältig: Manche Dächer sind einfach nur zu alt oder sie sind durch Beschädigungen undicht geworden. Mitunter spielen auch ästhetische Gründe eine Rolle, beispielsweise wenn die

Weiterlesen …

In die Dachfläche integriert

Elektrische Energie aus Sonnenkraft spielt bei der Energiewende eine enorm wichtige Rolle. Das wissen auch viele Baufamilien - und so wird mittlerweile jedes fünfte Haus mit einer Photovoltaik-Anlage zur Stromerzeugung gebaut. Künftig wird sich der Anteil noch deutlich

Weiterlesen …

Erneuerbare Energien

Die Zahl von stromerzeugenden Photovoltaik-Systemen auf den Dächern in Deutschland nimmt weiter zu. Der Grund ist das Gebäude-Energiegesetz GEG, das Anfang November in Kraft tritt. Dort wird für alle Neubauten gefordert, dass diese einen Teil ihres Energiebedarfs mit Hilfe

Weiterlesen …

Ratgeber Bodenbelag

Schon seit jeher nutzen die Menschen den Hochleistungswerkstoff und Alleskönner Holz, um sich damit Behausungen zu bauen - kein Wunder also, dass Holz in Innenräumen noch heute der Inbegriff gemütlichen Wohnens ist. Von Natur aus bringt Holz eine spürbare Grundwärme mit und strahlt

Weiterlesen …

Pflegetipps

Holz gehört zu den beliebtesten Fußböden - und das schon seit Jahrhunderten. Ob Diele oder Parkett, dass natürliche Material lässt sich gut verarbeiten, bietet hohen Wohnkomfort, fühlt sich auch barfuß gut an und kann durch Abschleifen mehrmals regeneriert werden. Um den Holzfußboden lange

Weiterlesen …

 Eine gut gepflegte Holztreppe versprüht nicht nur natürlichen Charme, sondern wertet das Eigenheim auch optisch deutlich auf. Bei der Pflege kommt es vor allem auf eine Kombination aus vorbeugenden Schutzmaßnahmen und den richtigen Reinigungs- und Pflegemitteln an. Denn während bei versiegelten

Weiterlesen …

Die Ansteckungsgefahr senken

Sich selbst und andere vor Viren zu schützen, ist nicht einfach. Ausreichend Abstand und eine Mund-Nasen-Maske verringern das Risiko der sogenannten Tröpfcheninfektion. Denn wer hustet oder niest, kann Corona-belastete Tröpfchen bis zu sechs Meter weit schleudern. Das

Weiterlesen …

Wärmespeicher Betontxn. Das Raumklima trägt sehr deutlich zum Wohlbefinden im Eigenheim bei. Zugige Kälte im Winter und brütende Hitze im Sommer sind meist Zeichen unzureichender Wärmedämmung. Auch wenn die Außenmauern keine Temperaturen abpuffern können, leidet der Wohnkomfort. Baufamilien sind daher gut

Weiterlesen …

Zuhause die Ruhe genießen - wer das nicht kann, hat schnell ein echtes Problem. Denn fehlende Entspannung und Schlafmangel sind keine Kleinigkeiten, sondern können gravierende gesundheitliche Folgen haben. Da nachträgliche Schalldämmung im Eigenheim recht aufwändig ist, sollten Baufamilien dem Schutz vor

Weiterlesen …

Hinterlüftete Fassaden

Wenn es darum geht, Heizenergie zu sparen, hat die Fassade des Eigenheims eine enorme Bedeutung. Denn über die „Haut“ des Hauses kann richtig viel Wärme verloren gehen - wenn dies nicht durch Dämmmaßnahmen verhindert wird. Dafür stehen heute im Wesentlichen zwei Methoden zur

Weiterlesen …

Kaum ein Bauteil ist permanent so starken Belastungen ausgesetzt, wie die Fassade des Eigenheims. Wind, Starkregen oder Hagel wirken genauso ungehindert auf die Oberfläche ein, wie Hitze im Sommer oder Frost im Winter. Dazu kommen Schadstoffe aus der Umwelt und UV-Strahlung. Entsprechend hoch sind die

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Die Terrasse wird zum Traumziel
Vom Schmetterling zum Krieger
Holzböden im Herbst richtig pflegen
Das Immunsystem mit Genuss unterstützen
Klimapaket und Eigenheim
Tipps für die Herbstbepflanzung
Hoch im Kurs: IT-Berufe
Gefahr am Straßenrand
Trotz Handicap Karriere machen