Gesundheit

Behandlung scheitert oft aus Scham

Wer das Thema „Inkontinenz“ googelt, wird mit knapp 3,5 Millionen Suchergebnissen geradezu überschüttet. Auch zu „Blasenschwäche“ liefert die Suchmaschine 1,3 Millionen Resultate - ein deutliches Signal für die große Zahl von Betroffenen. Und dennoch verfehlt das Thema

Weiterlesen …

Hallux rigidus: Wenn der „große Onkel“ schmerzt

Bei der Arthrose des Großzehengrundgelenks schmerzt der große Zeh beim Gehen - besonders bei der Abrollbewegung - und er kann im fortgeschrittenen Stadium auch versteifen. Für den sogenannten Hallux rigidus gibt es jetzt eine neue orthopädische Schuheinlage

Weiterlesen …

Kompressionsstrümpfe in neuen Farben

Lymph- und Lipödemerkrankungen sind aktuell noch nicht heilbar, lassen sich aber gut behandeln. Die Basistherapie sind medizinische Kompressionsstrümpfe, die es heute in vielen Farben, Mustern und individuellen Ausführungen gibt. So werden Patientinnen motiviert, die

Weiterlesen …

Wie Yoga und Co. auch Senioren bewegen

Viele ältere Menschen glauben, dass Fitness für sie kaum noch möglich ist. Doch das stimmt nicht: Sanfte Übungen sind auch für Senioren gut geeignet, um ihren Körper zu stärken und Krankheiten vorzubeugen. Besonders empfehlenswert sind fernöstliche

Weiterlesen …

Zweitmeinung ist von Vorteil

Wenn eine Operation ansteht oder eine unerwartete Diagnose gestellt wird, besteht bei vielen Patienten Unsicherheit. Das Einholen einer Zweitmeinung kann hier Klarheit bringen. Mittlerweile bieten manche Krankenkassen die Zweitmeinung als Standardleistung an. Die Barmenia

Weiterlesen …

Mal Unterzuckerung, mal Überzuckerung - wer Diabetes hat, muss ständig auf seinen Blutzuckerspiegel achten und die Insulinmenge ausrechnen. Zum Glück gibt es dafür mittlerweile digitale Helfer, die den Alltag für Betroffene wesentlich erleichtern. Die mySugr App beispielsweise ist ein ebenso einfacher

Weiterlesen …

Psychische Erkrankungen in Deutschland nehmen zu. Die Gründe sind vielfältig. Akute Überlastung, Burnout-Syndrom und Depressionen machen eine Therapie unverzichtbar. Das Problem: Betroffene müssen oft mehrere Monate auf ambulante oder stationäre Hilfe warten. Deswegen haben Krankenversicherungen wie die

Weiterlesen …

Arztbesuche, Rezepte, Überweisungen - wer krank ist, muss einiges organisieren. Statt sich zu Hause auszukurieren, steht oft der Besuch beim Hausarzt an erster Stelle - mit langen Wartezeiten in überfüllten Praxen und hoher Ansteckungsgefahr. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach ärztlichen

Weiterlesen …

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sind 2,86 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Etwa die Hälfte davon leidet an Harn- oder Stuhlinkontinenz. Gerade für pflegende Angehörige bedeutet dies einen erhöhten Pflegeaufwand.

Weiterlesen …

Es gibt nur wenige Menschen, die keine Zahnprobleme haben. Alle anderen benötigen irgendwann im Leben einen Zahnersatz. Ob das ein Inlay, eine Krone oder Brücke sein soll, entscheidet der Zahnarzt oft in Rücksprache mit dem Zahntechniker. Der sorgt dafür, dass der Ersatz nicht nur perfekt passt, sondern

Weiterlesen …

Schon von jeher kämpfen Menschen mit Zahnproblemen - und suchten im Fall der Fälle funktionstüchtigen Ersatz. Mal wurden die Zähne aus Elfenbein, dann aus Knochen oder Holz nachgebildet. Heute arbeiten Zahntechniker mit Materialien wie Keramik, Kunststoff oder Metall und formen daraus Zahnersatz. Vieles

Weiterlesen …

Wer auf der Suche nach einem krisenfesten Job mit fast hundertprozentiger Anstellungsgarantie ist, sollte sich mit dem Beruf des Zahntechnikers auseinandersetzen: In der dreieinhalbjährigen dualen Ausbildung lernen die zukünftigen Zahntechniker-Gesellen nicht nur alles Wichtige zur Herstellung von

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Fernstudium
Social Media und Schule
Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Digital Parenting
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs