Urlaub und Reisen

Wer mit dem Flugzeug reist, möchte natürlich gern, dass der Koffer mit vollständigem Inhalt am Urlaubsziel ankommt. Kein Wunder, dass viele ihr Gepäck abschließen - und dann später eine böse Überraschung erleben. Denn verriegelte Koffer werden vor allem auf Flugreisen in die USA als gefährlich eingestuft

Weiterlesen …

München ganz neu erleben

Die Freizeit aktiv gestalten, Erlebnisse an der frischen Luft genießen: Eine Großstadt wie München hat auch abseits der Klassiker viel zu bieten. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft - in der bayerischen Landeshauptstadt gibt es viele Aktivitäten für Touristen und Einheimische.

Weiterlesen …

Als Stadtmensch die Wildnis kennenlernen - wer das möchte, kann in Karlsfeld, rund 30 Minuten von München entfernt, zwei Tage lang im Wald leben. Jochen Schweizer bietet hier spezielle zweitägige Outdoor-Survival-Camps an. Teilnehmern wird gezeigt, wie unsere Vorfahren in

Weiterlesen …

Köln ganz neu erleben

Die Freizeit aktiv gestalten, Erlebnisse an der frischen Luft genießen: Eine Großstadt wie Köln hat auch abseits der Klassiker viel zu bieten. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft - in der Domstadt gibt es viele Aktivitäten für Touristen und Einheimische. Hier fünf spannende

Weiterlesen …

Im Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt spazieren zu gehen, gehört zu den eher beschaulichen Aktivitäten. Wird die Bewegungsrichtung geändert, sieht das gleich ganz anders aus: Beim House Running vom Dach des Rilano 24/7 Hotels geht der Spaziergang 50 Meter senkrecht

Weiterlesen …

Knapp 30 Minuten südlich von München bietet die schäumende Isar beste Bedingungen, um den Einstieg in Wildwasser-Rafting zu finden. Die Strecke von Lenggries nach Bad Tölz wird in kleinen Gruppen bewältigt, Shuttle-Service und Leihausrüstung gehören dazu. Buchungen sind über

Weiterlesen …

In der Domstadt spazieren zu gehen, gehört zu den eher beschaulichen Aktivitäten. Wird die Bewegungsrichtung geändert, sieht das gleich ganz anders aus: Beim House Running vom Dach des Dorint Hotels geht der Spaziergang 28 Meter senkrecht nach unten. Das über Jochen

Weiterlesen …

Eine Großstadt jenseits ausgetretener Pfade zu erkunden, das war schon immer spannend. Richtig dynamisch wird es mit Parkour. Hierbei geht es darum, alle möglichen Hindernisse zu überwinden, um möglichst schnell von A nach B zu gelangen. Damit die Abkürzung nicht direkt ins

Weiterlesen …

Der Wahnsinn lässt sich mieten

KöIn bietet Erlebnisse der ganz besonderen Art - etwa die Fahrt in einem KTM-X-Bow. Dabei handelt es sich um einen der kompromisslosesten Sportwagen. Kein Dach, keine Türen, keine Windschutzscheibe - aber Fahrspaß jenseits der Vorstellungskraft.

Weiterlesen …

Frankfurt ganz neu erleben

Die Freizeit aktiv gestalten, Erlebnisse an der frischen Luft genießen: Eine Großstadt wie Frankfurt am Main hat auch abseits der Klassiker viel zu bieten. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft - in der Metropole am Main gibt es viele Aktivitäten für Touristen und

Weiterlesen …

Im Zentrum der Mainmetropole spazieren zu gehen, gehört zu den eher beschaulichen Aktivitäten. Wird die Bewegungsrichtung geändert, sieht das gleich ganz anders aus: Beim House Running vom Dach des Leonardo Royal Hotels geht der Spaziergang 100 Meter senkrecht nach unten.

Weiterlesen …

Eine beschauliche Bootsfahrt auf dem Main gehört für viele Frankfurt-Besucher zum Standardprogramm. Was selbst Einheimische nicht wissen: Es geht auch deutlich schneller. Denn in Frankfurt gibt es ein luxuriöses Speedboot für bis zu elf Personen, das sich für eine rasante

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen