Kraft-Wärme-Kopplung

Wenn es draußen wärmer wird, denken viele Eigenheimbesitzer nicht an ihre Heizung. Dabei ist der Sommer der ideale Zeitpunkt, um das alte Heizsystem durch eine zeitgemäß klimafreundliche Variante zu ersetzen. Denn beim Austausch einer Heizung bleibt es im Haus einige Zeit kalt. Im Winter und bei

Weiterlesen …

Wer sich dafür entscheidet, sein Wohngebäude künftig mit Holzpellets zu beheizen, muss sich wegen der Finanzierung nur wenig Sorgen machen. Wird beispielsweise eine alte Ölheizung gegen ein modernes Pelletsystem getauscht, erstattet der Staat über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Weiterlesen …

Heizen mit Holz in Form kleiner Pellets ist eine zeitgemäße Form der Wärmegewinnung. Wenn Heiztechnik und Lager optimal aufeinander abgestimmt sind, verbindet der einheimische, erneuerbare Rohstoff sein hohes Klimaschutzpotenzial mit komfortabler Nutzung. Ein Pelletlager ist die Voraussetzung, dass

Weiterlesen …

Ganzjährig angenehme Temperaturen

Die Wärmepumpe ist das einzige Heizsystem, das auch kühlen kann. Sie bietet dadurch die Möglichkeit, ohne zusätzliche Klimaanlage die Räume angenehm zu temperieren. Eigenheimbesitzer, die über den Einbau einer Wärmepumpe nachdenken, können sich nicht nur über die

Weiterlesen …

Morgens zur Arbeit fahren und abends das Elektroauto mit selbst produziertem Strom zu Hause auftanken: Was vor wenigen Jahren noch nach Science Fiction klang, ist heute Wirklichkeit. Denn Hausbesitzer, die mit der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) heizen, produzieren dabei quasi nebenbei sehr umweltschonend

Weiterlesen …

Ein System für alle Fälle

Immer mehr Hausbesitzer und Gewerbebetriebe, die auf der Suche nach einem ökologisch sinnvollen Heizsystem sind, interessieren sich für die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Was aber steckt genau dahinter?Die KWK produziert Strom und Wärme direkt im Eigenheim. Anlagen wie

Weiterlesen …

Einfach an der Heizung tanken

Mobilität wird elektrisch: Der Pariser Klimavertrag schreibt ab 2050 Null-Emissionen für alle Autos vor. Das klingt, als sei es noch eine Ewigkeit entfernt. Bei einer geschätzten Kfz-Lebensdauer von 20 Jahren wird allerdings schnell klar, dass sich die Zeit der

Weiterlesen …

Die schwankenden Kosten für Strom und Heizenergie werden bei Eigenheimbesitzern in den nächsten Jahren für Unruhe sorgen. Wer dem aus dem Weg gehen möchte, sollte neben Wärme auch Elektrizität einfach selbst produzieren - mit der sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Systeme wie der Dachs von SenerTec

Weiterlesen …

Brennstoffzelle auf dem Vormarsch

Die technische Entwicklung der Heizungsanlagen hat in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt. Das liegt nicht zuletzt an den gestiegenen Anforderungen der Verbraucher, für die es zunehmend auf einen hohen Wirkungsgrad, geringe CO2-Emissionen sowie niedrige

Weiterlesen …

Wenn die Heizung Strom erzeugt

In den vergangen Jahrzehnten sind Haushaltsgeräte zwar sparsamer geworden - trotzdem zählen Kühlschrank, Fernseher und Computer noch immer zu den großen Stromfressern. Daher lohnt es sich, über eine günstige Energieversorgung nachzudenken.Wer zum Beispiel seine alte

Weiterlesen …

Schwankende Energiepreise und der Klimawandel machen es Eigenheimbesitzern bei der Heizungswahl nicht leicht: Umweltschonend soll die neue Anlage sein, sparsam und möglichst effizient.Alles zusammen ermöglichen Heizsysteme, die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) arbeiten. Denn KWK-Anlagen

Weiterlesen …

Innovation im Heizungskeller

Wer sich heute für eine neue Heizung entscheidet, hat die Wahl zwischen verschiedenen Technologien. Die Brennstoffzellentechnik zählt zum Spannendsten, was der Heizungsmarkt derzeit zu bieten hat.Brennstoffzellen sind die effizienteste Form der Kraft-Wärme-Kopplung: Sie

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen