Verschiedenes

Es könnte so schön sein - ein dichter und saftig grüner Rasen ist der Wunsch vieler Gartenbesitzer. In der Realität gehört der Kampf gegen unschöne braune und kahle Stellen für die meisten Gartenbesitzer allerdings zum Alltag. Gründe gibt es viele: Neben Nährstoffmangel oder Trockenheit können auch

Weiterlesen …

Biologisch gärtnern

Sie fressen im Verborgenen und können große Schäden an-richten: Engerlinge von Gartenlaubkäfern fressen an den Wurzeln von Pflanzen, besonders gern an Rasenwurzeln. Die deutlich sichtbaren Symptome sind gelbe Flecken in der Grünfläche. An diesen Stellen lässt sich der abgestorbene

Weiterlesen …

Dickmaulrüssler sind ein Problem in vielen Gärten

Pflanzen sterben ohne ersichtlichen Grund ab, manchmal sind U-förmige Fraßschäden an den Blättern zu sehen. Oft trifft es Gartenlieblinge wie Eiben und Rhododendren. Verantwortlich sind meist der Dickmaulrüssler und seine nimmersatten Larven, die in der

Weiterlesen …

Wer in seinem Garten angefressene Blattränder und verkümmerte Pflanzen entdeckt, ohne dass ein Schädling in Sichtweite ist, hat wahrscheinlich unliebsamen Besuch von gefräßigen Dickmaulrüsslern. Die schwarzen Käfer sind nachtaktiv und machen sich vor allem an Efeu, Eibe, Kirschlorbeer und Rhododendron zu

Weiterlesen …

Die Kraft der Sonne nutzen: Ein Balkonkraftwerk ist ein Photovoltaikmodul, mit dem Haushalte, die einen Balkon oder eine Terrasse besitzen, Strom für den eigenen Bedarf produzieren können. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Energiewende. Die Installation sogenannter

Weiterlesen …

XXL-Formate für den Außenbereich

Außenplatten sollen Terrassen nicht nur aufwerten, sie machen den Lieblingsplatz im Freien zu etwas Besonderem. Zudem wollen Gartenbesitzer sich auf ihrer Terrasse am liebsten wohlfühlen und entspannen, anstatt diese ständig zu pflegen. Kein Wunder also, dass XXL-Formate

Weiterlesen …

Hohe Außentemperaturen sorgen dafür, dass es im Sommer in vielen Eigenheimen unangenehm warm ist. Kein Wunder also, dass der Bedarf an klimatisierten Wohnräumen wächst. Was viele nicht wissen: Statt energieintensiver Klimaanlagen können auch Wärmepumpen zur Kühlung genutzt werden, um den sommerlichen

Weiterlesen …

Ganzjährig angenehme Temperaturen

Die Wärmepumpe ist das einzige Heizsystem, das auch kühlen kann. Sie bietet dadurch die Möglichkeit, ohne zusätzliche Klimaanlage die Räume angenehm zu temperieren. Eigenheimbesitzer, die über den Einbau einer Wärmepumpe nachdenken, können sich nicht nur über die

Weiterlesen …

Wärmepumpen im Kühlbetrieb

Die Wärmepumpe hat sich als umweltschonendes Heizsystem bewährt - deswegen übernimmt der Staat beim Austausch einer alten Ölheizung gegen eine Wärmepumpe fast die Hälfte der Kosten. Aber damit nicht genug: Die bewährte Heiztechnologie sorgt nicht nur im Winter für Wohnkomfort,

Weiterlesen …

Wenn es draußen wärmer wird, haben die meisten Heizungen wenig zu tun - bis auf die Wärmepumpe. Denn das umweltschonende Heizsystem sorgt nicht nur im Winter mit geringem Energieaufwand für wohlige Wärme, viele Wärmepumpen können auch zum Kühlen verwendet werden. Besonders energiesparend funktioniert das

Weiterlesen …

Sommerhitze

Wenn die Temperaturen steigen, die Blumen blühen und die Blätter an den Bäumen rauschen, beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres: der Sommer. Doch selbst die leidenschaftlichsten Sonnenanbeter brauchen irgendwann einmal eine Abkühlung. Kein leichtes Unterfangen, wenn sich das Eigenheim

Weiterlesen …

Wohnen mit Beton

Eis essen, baden gehen, im Garten entspannen - der Sommer ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Allerdings können hohe Temperaturen auch belasten - vor allem, wenn es keine Möglichkeit zur Abkühlung gibt. Besonders in der Stadt wird es abends nur langsam kühler, in überheizten

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Fernstudium
Social Media und Schule
Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Digital Parenting
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs