Versicherungen und Finanzen

Wichtige Versicherungen zum Berufsstart

Ob Tischler, Bankkaufmann oder Friseur: Mit dem Berufsstart müssen sich Auszubildende auch um den eigenen Versicherungsschutz kümmern. „Viele denken, dass sie bis zum 25. Lebensjahr über die Eltern versichert sind. Das ist nur bei Studenten oder Schülern der Fall“,

Weiterlesen …

Miteinander reden statt prozessieren

Bei Streitigkeiten und Konflikten in Alltag und Beruf kommt es oft zum Rechtsstreit. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, um eine Einigung zwischen zwei Parteien zu erzielen. Vielfach gilt Mediation als gute Alternative zum gerichtlichen Verfahren. Ein wesentliches Element

Weiterlesen …

Nur wenige Sekunden unaufmerksam - und schon ist es passiert. Im vergangenen Jahr hat es laut Statistischem Bundesamt mehr als 2,6 Millionen Unfälle auf deutschen Straßen gegeben. Da es fast immer um viel Geld und oft um die Gesundheit geht, werden viele Streitigkeiten vor Gericht geklärt. Wenn man seine

Weiterlesen …

Urlaub im Ausland

Mit dem Start zum Urlaubsziel sollte die schönste Zeit des Jahres beginnen. Aber nicht jede Pauschalreise hält, was sie verspricht. Und Krankheiten oder Unfälle können in der Ferne schnell zum Problem werden. Kein Wunder, dass viele sich vor Reiseantritt Gedanken über die notwendigen

Weiterlesen …

Wer ein Unternehmen führt, hat ein deutlich erhöhtes Risiko, sich vor Gericht wiederzufinden. Kunden, Lieferanten, Behörden und Mitarbeiter können Gründe finden, um gegen das Unternehmen zu klagen. Deswegen gehören Rechtsschutzversicherungen für Firmen zu den wichtigen Absicherungen. Aber es gibt auch

Weiterlesen …

Reifenwechsel und Frühjahrsputz beim Auto

Wenn es draußen warm wird und die Frostgefahr gebannt ist, sollte das Auto fit für den Sommer gemacht werden. Dazu gehört der Reifenwechsel, aber auch andere Maßnahmen sind wichtig. Sommerreifen bieten in den warmen Monaten deutlich bessere Fahrleistungen als

Weiterlesen …

Panne auf der Autobahn txn. Mit dem Auto eine Panne zu haben, ist eine stressige Situation. Das gilt vor allem auf der Autobahn: Wenn bei hohen Geschwindigkeiten ein Reifen plötzlich Luft verliert, der Motor stottert oder das Fahrzeug sich merkwürdig benimmt, geraten viele in Panik. Das ist verständlich, aber

Weiterlesen …

Wer heute vor Gericht geht, sollte finanzielle Rücklagen haben - oder eine geeignete Rechtsschutzversicherung. Denn juristische Auseinandersetzungen können teuer werden: Bei einem Streitwert von 2.500 Euro entstehen über zwei Instanzen Kosten bis zu 5.000 Euro. Die muss dann der Verlierer des Prozesses

Weiterlesen …

Ob als Mieter, Verkehrsteilnehmer oder Käufer - wer sich ungerecht behandelt fühlt, kann vor Gericht klagen. Was viele nicht wissen: Rechtsstreitigkeiten sind in den letzten Jahren deutlich teurer geworden. Die Kosten bis zur Gerichtsentscheidung in der ersten Instanz können laut Gesamtverband der

Weiterlesen …

Tetanusschutz auffrischen lassen

Wie lange liegt die letzte Tetanus-Impfung zurück? Vor allem Erwachsene wissen das oft nicht. Dabei ist bei Tetanus höchste Vorsicht geboten. „Im Falle einer Infektion gibt es kein Gegenmittel. Deshalb verläuft die Erkrankung äußerst schmerzhaft und auch heute noch in bis

Weiterlesen …

Betrügern keine Chance lassen

Die zunehmende Anzahl von Hackerangriffen verunsichert viele Verbraucher: Sind meine Daten geschützt? „Um keine bösen Überraschungen zu erle-ben, sollte beim Surfen im Internet die Sicherheit an erster Stelle stehen“, rät Dr. Uwe Fasting, Leiter der Abteilung Infrastruktur-

Weiterlesen …

Tipps gegen Schlafstörungen

Trauma statt Traum: Millionen Deutsche leiden unter Schlafstörungen - und es werden immer mehr. Dabei ist eine erholsame Nacht entscheidend für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit am nächsten Tag. „Wer zu wenig schläft, hat ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen,

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Holzböden im Winter richtig pflegen
Das Immunsystem mit Genuss unterstützen
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Neue Kraft für Berufs- und Privatleben
Nicht ins Rutschen kommen