Wohn- und Haushaltstipps

Privatsphäre wird in den eigenen vier Wänden großgeschrieben - ist aber vor allem im Winter nicht selbstverständlich. Wenn es früh dunkel wird, ziehen hell erleuchtete Räume schnell neugierige Blicke an. Heruntergelassene Rollläden bieten den erwünschten Sichtschutz. Gleichzeitig verhindern sie

Weiterlesen …

Das Zuhause wird immer intelligenter. Gefragt sind technische Geräte und Installationen, die sich auf die Bedürfnisse der Bewohner einstellen und möglichst einfach bedienbar sind. Das fängt bereits beim Sonnen- und Einbruchschutz an. Rollläden bieten Schutz vor Wind und Wetter, neugierigen Blicken sowie

Weiterlesen …

Wenn es draußen kalt ist, werden innen die Heizungen aufgedreht. Doch das kann teuer werden. Damit die Heizkosten möglichst niedrig bleiben, sollten Eigenheimbesitzer konsequent auf clevere Energiesparhelfer setzen. Geschlossene Rollläden etwa bilden eine dämmende Luftschicht zwischen dem Lamellenpanzer

Weiterlesen …

Die Nase läuft, die Augen tränen, der Hals tut weh - für Hausstauballergiker sind Herbst und Winter besonders kritische Zeiten. Grund dafür: Die Heizungsluft wirbelt verstärkt Staub und damit Allergene auf. Dabei hat die Existenz von Hausstaubmilben nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Die winzigen

Weiterlesen …

Im Schlafzimmer erholen wir uns, tanken neue Energie und wollen uns einfach wohlfühlen. Doch manchem wird der Morgen vergrault durch heftige Niesattacken, verklebte oder tränende Augen bis hin zu schweren Asthmaanfällen mit Atemnot. Grund dafür kann eine Hausstaubmilbenallergie sein. Und eine

Weiterlesen …

Ungebetene Gäste wirksam bekämpfen

Hausstaubmilben gehören neben Pollen zu den häufigsten Auslösern von Atemwegserkrankungen in Deutschland. Dies liegt vor allem daran, dass die kleinen achtbeinigen Spinnentiere sehr widerstandsfähig sind und selbst bei 1.200 Umdrehungen pro Minute in der Waschmaschine

Weiterlesen …

Zu Hause wieder frei durchatmen

Rund acht Millionen Deutsche leiden unter einer Hausstaubmilbenallergie. Bleibt sie über Jahre unbehandelt, kann das bei Betroffenen zu Asthma führen. Glücklicherweise gibt es dank des technischen Fortschritts gute Möglichkeiten, die Verbreitung der kleinen Spinnentiere

Weiterlesen …

Besserer Immobilienverkauf mit gezielten Impulsen

Ob historische Jugendstilvilla am Stadtrand oder zentrumsnahes Reihenhaus: Wer seine Immobilie vor dem Kauf ansprechend in Szene setzen lässt, kann den Wert durchschnittlich um 15 Prozent erhöhen. Das ist eines der wichtigen Resultate einer aktuellen

Weiterlesen …

Wie schön, wenn die neue Bleibe endlich gefunden und alle Verträge unter Dach und Fach sind. Aber spätestens dann gilt es zu planen, wie der Umzug ablaufen soll. Helfer müssen in jedem Fall organisiert werden. Der Umzug mit Freunden ist zwar die billigste Option, aber der Zeitaufwand und die körperliche

Weiterlesen …

Ein Umzug ist anstrengend und teuer. Gut zu wissen: Unter bestimmten Voraussetzungen beteiligt sich das Finanzamt an den Kosten. Aufwendungen für einen beruflichen Umzug beispielsweise lassen sich teilweise über die Steuererklärung als Werbungskosten zurückholen. Aber auch wer privat eine Möbelspedition

Weiterlesen …

Wer umzieht, nutzt häufig die Hilfe einer professionellen Möbelspedition. Verbraucher sollten dabei auf erfahrene Unternehmen vor Ort setzen. Was viele nicht wissen: Es gibt hier durchaus Qualitätskriterien. Dazu zählt die Zugehörigkeit zum Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. - erkennbar

Weiterlesen …

Ob der Umzug in Eigenregie oder über eine Möbelspedition erfolgen soll, ist nicht nur eine Frage des Geldbeutels. Auch Haftungsfragen spielen eine Rolle. Denn oft müssen wertvolle und liebgewonnene Dinge transportiert werden, die nicht kaputtgehen dürfen. Helfen Freunde und Bekannte mit, ist das Risiko

Weiterlesen …

Möbel und Lifestyle

„Viel hilft viel“ heißt es und bei der Wärmespeicherung trifft dies tatsächlich zu. Denn um Wärme speichern zu können, wird viel Masse benötigt. Moderne Ofen-Konstruktionen nutzen deswegen schwere Seitenverkleidungen aus keramischen Ofenkacheln oder Speckstein. Dank des Trends zu hohen, schlanken Öfen

Weiterlesen …

Ein Kaminofen erzeugt wohlige Wärme aus erneuerbaren Energien. Dennoch verbieten immer mehr Städte und Gemeinden im Rahmen sogenannter Verbrennungsverbote den Einsatz von Kleinfeuerungsanlagen. Meist sind diese Verbote mit der Pflicht verbunden, sich an die bestehende kommunale Wärmeversorgung

Weiterlesen …

Das knisternde Flammenspiel im Kaminofen ist Sinnbild für Geborgenheit in den eigenen vier Wänden. Was viele nicht wissen: Die gemütlichen Wärmespender können noch viel mehr - beispielsweise Pizza backen. So bietet der neue Hark 44.5 Roma ein spezielles Backfach, das vom Kaminfeuer beheizt wird. Hier

Weiterlesen …

Die Bundesimmissionsschutzverordnung legt Grenzwerte für Kamine und Kachel­öfen fest, die von allen heute in Deutschland gehandelten Feuerstätten auch ohne Feinstaubfilter eingehalten werden. Dennoch sind die Spezialfilter immer wieder ein Thema. Woran liegt das? Was viele nicht wissen: Umweltschutz und

Weiterlesen …

Ein neuer Job in einer anderen Stadt oder eine zu große Belastung im Alter - Gründe, die eigene Immobilie zu verkaufen, gibt es viele. Aufgrund der gewachsenen emotionalen Bindung ist dies für die meisten Menschen eine besondere Situation. Nicht selten steckt neben der persönlichen Geschichte ein

Weiterlesen …

Viele Häuser werden nach Gefühl gekauft - deshalb muss gleich bei der Besichtigung der erste Eindruck stimmen. Wer sein Haus verkaufen möchte, kann selbst einiges für die Vermarktung tun: Dazu gehören das Putzen, Aufräumen und die Gartenpflege. Um die Vorzüge der Immobilie in den Fokus zu rücken,

Weiterlesen …

Hausschlüssel via Smartphone teilen

Urlaub - das heißt für viele Menschen die Seele baumeln lassen und endlich mal abschalten. Doch kaum angekommen, wird schon darüber nachgedacht, ob zu Hause auch alles in Ordnung ist: Sind die Fenster zu? Ist die Terrassentür abgeschlossen? Zum Glück gibt es Nachbarn

Weiterlesen …

Das Haus professionell aufmöbeln

Wer sich für Immobilien und Inneneinrichtung interessiert, dazu eine kreative Ader hat und gern selbstständig arbeitet, für den sind Home Staging und Redesign genau das Richtige. Die noch relativ neuen Berufsbilder gewinnen in Deutschland an Beliebtheit, vor allem wegen

Weiterlesen …

Home Staging ist ein Trend, der aus den USA nach Europa gekommen ist. Home Stager gestalten dezent leere Häuser oder Wohnungen, die verkauft oder vermietet werden sollen, und zeigen dem Interessenten damit Möglichkeiten auf, wie behaglich sein künftiges Zuhause sein könnte. Viele Immobilien, die bereits

Weiterlesen …

Der erste Eindruck entscheidet

Kaufinteressenten oder Mieter, die eine Immobilie besichtigen, müssen häufig ihre Fantasie bemühen, um sich vorzustellen, wie die dürftig beleuchteten, kargen und oft unansehnlichen Räume eingerichtet aussehen. Denn ohne Möbel, Pflanzen und Vorhänge lässt sich das

Weiterlesen …

Wer die Vorzüge einer modernen Hausautomation nutzen möchte, muss nicht bis zum Kauf einer eigenen Immobilie warten. Modular aufgebaute Systeme erlauben es, mit Zwischensteckern, Heizkörperthermostaten und einer Vielzahl weiterer Komponenten jedes Wohnumfeld zum Mitdenken zu bringen.Der Einstieg ist schon

Weiterlesen …

Intelligente Gebäudesteuerung ist immer fest mit einer bestimmten Immobilie verbunden? Wer so denkt, der denkt verkehrt. Clevere, modular aufgebaute Systeme ermöglichen eine leichte Nachrüstung der Hausautomation und bleiben flexibel, wenn einmal ein Umzug ansteht.„Durch eine moderne Hausautomation lassen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Die märchenhafte Winterwelt der Alpen entdecken
Das Hausdach regelmäßig prüfen
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Die größten Pommes-Fans kommen aus Deutschland
Die Suche nach einem Handwerker...