Küche

Kochfeldabzüge

Immer häufiger wird die Küche in den Wohnbereich integriert. Das ist praktisch, fördert die Geselligkeit mit Freunden - und sorgt dafür, dass viele Küchengeräte zumindest optisch verschwinden. Deswegen liegen Kochfelder mit integriertem Dunstabzug im Trend. Die sogenannten Muldenlüfter oder

Weiterlesen …

Der Dunstabzug wird wichtiger

Großzügige Grundrisse sind der Inbegriff komfortablen Wohnens. Immer häufiger entscheiden Baufamilien sich dafür, Räume ineinander übergehen zu lassen. So wird die Küche immer häufiger in den Wohnbereich integriert. Wenn es darum geht, Wohnen und Essen ideal miteinander zu

Weiterlesen …

Fünf Töpfe nebeneinander

Manche Dinge scheinen immer so gewesen zu sein. Bestes Beispiel: das Kochfeld. Schon vor hundert Jahren bot der klassische Herd vier Kochzonen, die in einem Quadrat angeordnet waren - zwei vorn, zwei hinten. Und auch moderne Induktions-Kochfelder mit integriertem Dunstabzug sind

Weiterlesen …

Plasmafilter mit Hochspannungskammern

Nicht alles, was gut schmeckt, hinterlässt bei der Zubereitung in der heimischen Küche einen Geruch, der erwünscht ist. Fisch und Zwiebeln beispielsweise bringen die Filter vieler Dunsthauben, die nach dem Umluftprinzip arbeiten, an ihre Leistungsgrenzen. Und dann

Weiterlesen …

Dunsthaube wichtig fürs Wohlbefinden

Großzügige Grundrisse für Eigenheime liegen im Trend. Die Zahl der Trennwände wird reduziert, ehemalige Funktionsbereiche verschmelzen miteinander. Eine große und offene Wohnküche steht für viel Bewegungsfreiheit und Wohnen auf hohem Niveau. Wer den Koch-, Ess- und

Weiterlesen …

Dunstabzug in der Küche

Viele Eigenheimbesitzer machen sich Gedanken über Wärmedämmung oder die Effizienz des Heizsystems und ärgern sich über steigende Energiekosten. Aber wenn sie in der kalten Jahreszeit in ihrer Küche leckere Gerichte kochen, schalten sie die Ablufthaube ein - und blasen die teuer

Weiterlesen …

Die Dunsthaube in der Küche als Luftreiniger zu nutzen, ist eine naheliegende Idee, war bisher aber kaum möglich. Denn die beiden üblichen Betriebsarten „Umluft“ und „Abluft“ waren dafür nicht ausgelegt. Bei Abluftsystemen werden die Kochdünste und mit ihnen die Raumluft zwar abgesaugt und ins Freie

Weiterlesen …

Edel, robust und beliebig formbar

Wenn es um die Funktionalität und Langlebigkeit von Küchen geht, steht die Arbeitsplatte im Mittelpunkt. Sie verbindet nicht nur alle Geräte und Arbeitsbereiche miteinander, sondern muss auch einiges aushalten: heißes Wasser, harte Kochtöpfe und scharfe Messer sind ihre

Weiterlesen …

Kühlschrank oder Komposttonne?

Es sind unfassbare Zahlen: 11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen allein in Deutschland jährlich auf dem Müll. Das sind 440.000 Sattelschlepper - die aneinandergereiht einen Stau von Oslo bis Lissabon und zurück ergeben. Laut Verbraucherzentrale tragen viele zu dieser

Weiterlesen …

Designtrend für Puristen

Der Trend ist eindeutig: Der modernen Küche ist ihre Funktion kaum noch anzusehen. Großzügige Grundrisse lassen die einzelnen Funktionsbereiche im Eigenheim weiter zusammenwachsen. Als verbindender Baustoff hat sich Sichtbeton bewährt. Der spannende Werkstoff strahlt nicht nur

Weiterlesen …

Jeder Bundesbürger wirft nach Angaben der Verbraucherzentrale jährlich 80 Kilogramm Lebensmittel weg. Davon wären zwei Drittel vermeidbar, der Schaden für die Umwelt ist enorm. Dabei lässt sich der Verschwendung relativ einfach entgegenwirken. Eine wichtige Rolle spielt die Lagerung von Lebensmitteln zu

Weiterlesen …

Frische Lebensmittel schmecken besser - müssen allerdings schnell verzehrt werden. Obst und Gemüse beispielsweise machen bei Raumtemperatur und durch die Einwirkung von Licht und Sauerstoff schon nach ein oder zwei Tagen schlapp und verlieren einen Großteil ihrer Vitamine. Fisch und rohes Fleisch

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen