Küche

Absaugung direkt am Topfrand

Eine gut geplante, funktionale und gleichzeitig ästhetische Küche, die in den Wohnbereich übergeht, das wünschen sich viele Baufamilien. Der separate Küchenraum hat weitgehend ausgedient. Wer seinen Grundriss so großzügig plant, dass Freunde und Familie bei der Zubereitung von

Weiterlesen …

Die Wahrheit liegt in der Mitte

Küchen werden immer größer und eleganter, Wohn- und Kochbereich gehen fast nahtlos ineinander über. Hierfür sind möglichst unauffällige, leise und gleichzeitig hoch effiziente Dunstabzüge gefragt. Im Trend liegen sogenannte Muldenlüfter, die Kochdünste nach unten absaugen

Weiterlesen …

Wird gekocht, entsteht Dampf in der Küche - der im Idealfall von einem Dunstabzug entfernt wird. Aber längst nicht jede Küche ist mit einem derartigen Gerät ausgestattet. Und wer glaubt, dass es ausreicht, ein Fenster zu öffnen, wird feststellen, dass sich überall in der Küche Fetttröpfchen ablagern, die

Weiterlesen …

Frischer Wind in der Küche

Selbstreinigende Backöfen, flüsterleise Geschirrspüler oder Kühlschränke, die per App Menüs aus dem Inhalt vorschlagen - die Techniken der neuen Küchengeneration werden im wahrsten Sinne des Wortes immer „ausgekochter“. Auch im Bereich Lüftungstechnik hat sich vieles getan.

Weiterlesen …

Warum den langen Weg nehmen, wenn es einen kürzeren gibt? Was im Alltag niemand machen würde, ist bei Dunstabzugshauben in der Küche oft noch die Regel: Kochdünste steigen den langen Weg nach oben, statt gleich dort abgesaugt zu werden, wo sie entstehen - am Kochfeld. Das ist das Prinzip der sogenannten

Weiterlesen …

Nachhaltige Verbesserung der Wohnqualität

Wer sich das Leben zu Hause erleichtern möchte, muss nicht immer neue Möbel kaufen. So lassen sich etwa alte und unpraktische Schränke ganz einfach durch Schubladen nachrüsten - tiefes Bücken oder Hinknien ist dann nicht mehr nötig, um an den Schrankinhalt zu

Weiterlesen …

Eine Spülmaschine, die den täglichen Abwasch erledigt, ist komfortabel, spart Zeit und verbraucht sogar weniger Wasser als das Spülen mit der Hand. Leider bildet sich in der Maschine auf Messer und Gabel oft sogenannter Flugrost - selbst auf rostfreiem Edelstahlbesteck. Die kleinen rostigen Stellen

Weiterlesen …

Beim Kochen und Spülen kann es spritzen - was die Wand schnell in Mitleidenschaft zieht. Abhilfe schafft eine Glas- oder Acrylplatte als Wandschutz. Um hier nicht bohren und schrauben zu müssen, empfiehlt sich der Einsatz eines transparenten Montageklebers, um die schützende Scheibe unauffällig und

Weiterlesen …

Wenn zu Hause Löcher in die Wände gebohrt werden, ist das laut, staubig und beschädigt im schlimmsten Fall Fliesen oder Versorgungsleitungen. Aber es geht auch ohne Bohrmaschine, denn oft ist ein leistungsstarker Kleber die clevere und leisere Alternative. Ein Küchenrollenhalter beispielsweise lässt sich

Weiterlesen …

In der Küche wird gekocht, gegessen, erzählt und das Leben genossen. Um dabei nicht die Zeit aus den Augen zu verlieren, hilft eine Küchenuhr. Wer die Fliesen nicht beschädigen möchte, sollte jedoch auf den Einsatz von Hammer oder Bohrmaschine verzichten.Wie die Zukunft des Befestigens aussieht, zeigen

Weiterlesen …

Wer sich eine Wohnküche wünscht, der muss nicht nur das Ambiente planen, sondern sich auch über die Küchenausstattung Gedanken machen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Kombination aus Kochfeld und Dunstabzug, denn erst das perfekte Zusammenspiel beider Geräte macht es möglich, dass die Wohnküche

Weiterlesen …

Mit der Dunsthaube fängt alles an

Wer eine offene Wohnküche plant, sollte sich zunächst mit der Dunsthaube beschäftigen. Denn diese muss Kochgerüche zuverlässig entfernen und dabei möglichst leise arbeiten, damit das gesellige Familienleben nicht gestört wird.Dabei gilt es, einige prinzipielle Dinge zu

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Highlight für Autofans in Köln
Vanilletartelettes mit Erdbeeren und Pistazienstreuseln
Mehr Sicherheit beim Umzug
Fensterplanung im Eigenheim
Smart Home der neuen Generation
Schonend zur ameisenfreien Terrasse