Computer und Internet

Bauklötze sind auch heute noch für viele kleine Kinder das erste richtige Spielzeug - ganz offensichtlich ist das Grundbedürfnis nach Mitgestaltung den Menschen in die Wiege gelegt worden. „In der Arbeitswelt sprechen wir hier von Empowerment“, weiß Petra Timm, Pressesprecherin von Randstad Deutschland

Weiterlesen …

Arbeit und Zukunft

In den kommenden fünf Jahren könnten Maschinen und Algorithmen in Deutschland mehr als drei Millionen Jobs überflüssig machen - so das Ergebnis einer Umfrage des IT-Verbands Bitcom. Andere Erhebungen blicken deutlich positiver nach vorn: Das Zentrum für europäische Wirtschaftsforschung

Weiterlesen …

Mein neuer Arbeitskollege ist digital

Nehmen Computer und Roboter den Menschen die Jobs weg? Oder sind Maschinen vielmehr die freundlichen Kollegen der Zukunft? Diese Fragen sind längst nicht nur der Stoff, aus dem Hollywood Blockbuster gemacht werden. Zahlreiche Studien versuchen darauf Antworten zu

Weiterlesen …

Megatrend Digitalisierung

Analytisches Denken, betriebswirtschaftliches Auswerten oder auch fachliche Kenntnisse in Blockchain und künstlicher Intelligenz sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Das ergab eine Studie des Business-Netzwerks LinkedIn vor drei Jahren. Diese Hard Skills sind auch heute noch

Weiterlesen …

Phishing-Alarm!

„Ihre Sicherheit und Gesundheit liegen uns am Herzen. Unsere Filiale ist geschlossen, aber wir sind auch online für Sie da!“ Emotionale Botschaften wie diese kommen nicht immer von vertrauenswürdigen Unternehmen wie der örtlichen Sparkasse. Immer häufiger versuchen Betrüger mit solchen

Weiterlesen …

Wucher und Betrugsgefahr

Wo sonst Toilettenpapier oder Mehl die Regale füllen, herrscht gähnende Leere. Die Lücke nutzen unseriöse Online-Shops und bieten stark überteuerte Waren an. „Die Rechnung der Shop-Betreiber geht leider oft auf, weil die Menschen durch die Corona-Krise verunsichert sind“, weiß

Weiterlesen …

Ob Produkt oder Dienstleistung - fast jeder Kaufentscheidung geht heute eine Recherche im Internet voraus. Dabei haben vor allem Unternehmen mit einem starken digitalen Außenauftritt gute Chancen, als Anbieter gefunden zu werden. Eine Website allein reicht jedoch meist nicht mehr aus - zu groß ist der

Weiterlesen …

Tipps für den Umgang mit dem Smartphone

Immer mehr Deutsche im Rentenalter entdecken das Smartphone für sich. Der Grund liegt auf der Hand: Zahlreiche digitale Dienste können ihren Alltag erleichtern. Waren lassen sich übers Internet bequem nach Hause liefern. Mit Apps für die Gesundheit kann der

Weiterlesen …

Der Herd muss angeschlossen werden, die Heizung funktioniert nicht, das Dach ist undicht: Für die Lösung vieler Probleme vertrauen die meisten Verbraucher auf den heimischen Handwerksbetrieb. Das gilt für kleinere Reparaturen ebenso wie für größere Bauvorhaben. Bei der Wahl sollte aber nicht nur der

Weiterlesen …

Mit kriminellen Machenschaften im Internet lässt sich sehr viel Geld verdienen. Kein Wunder also, dass nahezu jeder, der online unterwegs ist, bereits Kontakt mit einer Mail oder einer Website hatte, die versucht, Zugangsdaten und Passwörter abzufragen. Für diese sogenannten Phishing-Attacken werden

Weiterlesen …

Wenn die Leitung zu langsam ist

Das Internet gehört für viele zum Lebensalltag - und die Verbindungsgeschwindigkeit wird immer wichtiger. Wer online Filme schaut oder Musik streamt, schließt einen Vertrag mit einem Anbieter, der eine möglichst hohe Verbindungsgeschwindigkeit verspricht. Mitunter folgt

Weiterlesen …

Wer sich beruflich verändern möchte, wirft in aller Regel zuerst einen Blick in eine der zahlreichen Online-Stellenbörsen. Das ist Fluch und Segen zugleich, denn bei aktuell fast 1.200 Jobportalen in Deutschland mit jeweils unterschiedlichen beruflichen Schwerpunkten können Bewerber auch schnell den

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen