Energiesparen und Heizen

Wegfall der Einspeisevergütung

Vor 20 Jahren trat das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft. Dort wurde unter anderem festgelegt, dass es für selbstproduzierten Strom aus einer Photovoltaik-Anlage eine Einspeisevergütung gibt. Diese war recht hoch, so dass sich damals viele Eigenheimbesitzer eine

Weiterlesen …

Wer mit einer Solaranlage auf dem Dach seines Hauses Ökostrom erzeugt, konnte sich bisher über eine Einspeisevergütung freuen - auch wenn diese in den letzten Jahren immer weiter gesenkt wurde. Nun fallen die ersten Solaranlagen komplett aus der Förderung, Experten sprechen von circa 500.000 Systemen

Weiterlesen …

Experten-Tipp für Photovoltaik-Systeme

Wer heute ein Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Eigenheims installiert, ist vor allem daran interessiert, den Sonnenstrom selbst zu nutzen. Vor zwanzig Jahren war das anders: Da gab es noch eine recht hohe Vergütung für den Strom, der ins öffentliche Netz

Weiterlesen …

Als vor 20 Jahren festgelegt wurde, dass es für selbstproduzierten Strom eine Einspeisevergütung gibt, habe sich viele Eigenheimbesitzer eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach montieren lassen. Jetzt ist die Förderfrist abgelaufen und immer mehr Solarsysteme erhalten keine Förderung mehr. Besitzer alter

Weiterlesen …

Schluss mit Plus auf den Verpackungen von Lichtquellen wie LEDs: Das neue Energielabel ist seit 1. September 2021 gültig und zeigt nur noch die Effizienzklassen A (beste) bis G (schlechteste), erklärt die Brancheninitiative licht.de. Die Umstellung wurde nötig, weil LEDs immer stromsparender werden.

Weiterlesen …

Pelletkaminöfen als Alternative für veraltete Feuerstätten

Besitzer veralteter Kaminöfen hatten mehrere Jahre Zeit, um ihre Einzelraum-Feuerungsanlage auf die geltenden Bestimmungen umzustellen - diese Übergangsfrist ist abgelaufen. Seit Anfang des Jahres müssen die gesetzlichen Grenzwerte eingehalten

Weiterlesen …

In diesem Jahr hat sich bei den Förderprogrammen des Bundes einiges getan. So wurden im Bereich „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Gebäudesektor“ mehrere Programme zusammengefasst. Seit dem 1. Juli fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) den Neubau und die energetische Modernisierung

Weiterlesen …

Heizen mit Solarthermie

Über eines sind sich alle einig: Mit den fossilen Brennstoffen Öl und Gas lassen sich die notwendigen Klimaziele nicht erreichen. Gefragt sind deswegen nachhaltig umweltschonende Energieträger zum Heizen und zur Warmwasser-Bereitung. Dabei kann die Sonne helfen. „Mit einer

Weiterlesen …

Solarenergie, Biomasse-Heizung oder Wärmepumpe - an klimafreundlichen Möglichkeiten zu heizen mangelt es nicht. Dank der neuen staatlichen „Bundesförderung für effiziente Gebäude” (BEG) lohnt sich der Umstieg auf regenerative Brennstoffe heute mehr denn je: „Wer jetzt den alten Ölkessel entsorgt und

Weiterlesen …

Die Zeit drängt. Bis zum Jahr 2045 soll Deutschland klimaneutral sein. Das bedeutet: Es wird nur noch so viel Treibhausgas ausgestoßen, wie von der Natur wieder aufgenommen werden kann. Um dieses Ziel zu erreichen, sind viele gut koordinierte Maßnahmen notwendig. Besonders wichtig ist die

Weiterlesen …

Eigenheimbesitzer haben eine große ökologische Verantwortung: Sie können mit ihrer Entscheidung für ein zukunftsorientiertes Heizsystem deutlich zum Gelingen der Energiewende beitragen. Denn in Deutschland sind rund 83 Prozent der CO2-Emissionen energiebedingt. Einen großen Anteil haben fossile

Weiterlesen …

KfW-Förderung

Wer in einer alten Immobilie wohnt, fühlt sich in in Herbst und Winter oft nicht wohl: Andauernd scheint es zu ziehen, und irgendwie ist es nie wirklich gemütlich und warm. Im Sommer ist es meist andersherum und die Hitze drängt von außen in die Wohnräume. Dies sind deutliche Zeichen, dass

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen