Rund ums Wohnen und Zuhause

Waschtisch, Toilette, Badewanne oder Dusche täglich sauber und gepflegt zu halten, kann mühsam und zeitaufwendig sein. Schon bei der Auswahl der Badausstattung sollten deshalb Produkte und Materialien gewählt werden, die gehobene Hygieneanforderungen erfüllen und leicht zu reinigen sind.Tatsächlich ist

Weiterlesen …

Moderne WCs beeindrucken im Vergleich zu herkömmlichen Toilettenschüsseln durch eine Vielzahl von Vorteilen - von der allgemeinen Badhygiene bis zum ganz persönlichen Wohlgefühl. Leistungsstarke Dusch-WCs wie die ViClean-Modelle von Villeroy & Boch sind schon längst keine technische Spielerei mehr,

Weiterlesen …

Ob Memoboard oder Bilderrahmen, Schlüsselbrett oder Gewürzregal - in jedem Haushalt müssen immer mal wieder Dinge sicher an der Wand befestigt werden. Früher kamen dann Hammer und Nagel oder sogar Bohrer und Dübel zum Einsatz. Die Folge: unästhetische Löcher in der Wand. Zudem war es nicht immer

Weiterlesen …

Wie von unsichtbarer Hand gehalten

Transparente Gegenstände ästhetisch zu befestigen, ist eine echte Herausforderung. Ob das Fensterthermometer an der Scheibe oder der Kosmetiktuch-Spender aus Acryl an der Wand im Bad - übliche Haushaltskleber helfen ebenso wenig weiter wie Hammer und Nagel.Was viele

Weiterlesen …

Einen Spiegel zu befestigen, ist für viele Laien eine echte Herausforderung. Die Aufhängungen sind millimetergenau und waagerecht anzuzeichnen und dann beginnt das Bohren für die Dübel. Keine leichte Sache, da die Kacheln auch nicht springen sollen.Dabei geht es auch viel einfacher. Profis raten zur

Weiterlesen …

Moderne Klebetechnik ersetzt immer häufiger Bohrer, Dübel und Schrauben. Speziell entwickelte Montagebänder machen es heute ganz leicht, Briefkästen oder Namensschilder an der Hauswand anzubringen. Powerbond Outdoor von tesa beispielsweise ist auch für Untergründe wie Klinker oder Stein geeignet und

Weiterlesen …

Bohren war gestern, Kleben ist heute

Der Nagel ist krumm geschlagen, die Kachel gesplittert, das Bohrloch viel zu groß - wer „mal eben“ etwas an der Wand befestigen möchte, hat oft mit unvorhergesehenen Problemen zu tun. Dabei geht es auch anders.Dank beeindruckender Fortschritte in der

Weiterlesen …

Reinweiße Bäder gehören schon lange der Vergangenheit an. Wer ein wohnliches Ambiente jenseits kurzfristiger Trends möchte, kann elegante Akzente mit zeitlosen Grautönen setzen. Die Kombination mit weißer Sanitärkeramik wirkt besonders hochwertig.Villeroy & Boch beispielsweise bietet Stone Grey als

Weiterlesen …

Holz ist nicht nur Material für Wohnzimmer-Möbel: Holzfronten bzw. -möbel verwandeln auch das Badezimmer in eine Wohlfühloase. Egal ob helle oder dunkle Holztöne, die natürliche Optik liegt im Trend. So kombiniert beispielsweise Villeroy & Boch die weiße Sanitärkeramik mit Holzfronten wie Santana Oak

Weiterlesen …

Komfort, Sicherheit und Design

Ein warmer Schauer, der wunderbar entspannt oder eine prickelnde Brause, die belebt und erfrischt: Die Dusche ist meist das Zentrum des Bades. Dabei geht der Trend eindeutig weg von der klobigen Duschtasse hin zu eleganten bodenebenen Duschflächen. Die Vorteile sind

Weiterlesen …

Bei der Badplanung spielte die Beleuchtung oft eine untergeordnete Rolle - dabei sind es vor allem die gezielten Lichtakzente, die für eine angenehme Stimmung sorgen. Durch die LED-Technik haben sich die Möglichkeiten, Licht ins Bad zu bringen enorm erweitert. Badspezialisten wie Villeroy & Boch bieten

Weiterlesen …

Hygiene und Design sind wichtig, um sich im Bad richtig wohlfühlen zu können. Das gilt vor allem für das WC, dessen tägliche Reinigung dank einer Innovation nun deutlich einfacher wird. Die sogenannte DirectFlush-Funktion von Villeroy & Boch ist in WCs integriert, bei denen auf den herkömmlichen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Highlight für Autofans in Köln
Vanilletartelettes mit Erdbeeren und Pistazienstreuseln
Mehr Sicherheit beim Umzug
Fensterplanung im Eigenheim
Smart Home der neuen Generation
Schonend zur ameisenfreien Terrasse