Rund ums Wohnen und Zuhause

Ein professioneller Umzug ist viel anspruchsvoller, als es Außenstehende auf den ersten Blick vermuten würden. Waren früher ein paar Hängelampen abzumontieren, können das heute komplexe Lichtanlagen sein. Selbst einfache Küchen haben inzwischen zahlreiche Elektrogeräte, die angeschlossen werden müssen.

Weiterlesen …

Reine Muskelkraft reicht in der Logistikbranche längst nicht mehr aus, um beruflich weiterzukommen: Rund um moderne Technik haben sich hochqualifizierte Berufe entwickelt, die auch jede Menge Köpfchen erfordern. Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice beispielsweise müssen sinnvolle Routen

Weiterlesen …

Millionen Deutsche ziehen jedes Jahr um - häufig werden dann die starken Hände und klugen Köpfe von Fachkräften für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice gebraucht. „Die meisten Betriebe haben volle Auftragsbücher und suchen intensiv nach Auszubildenden und qualifizierten Fachkräften“, weiß Dierk Hochgesang

Weiterlesen …

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

Von wegen nur Kisten schleppen: Umzugsprofis übernehmen heute viele handwerkliche Tätigkeiten, denken kundenorientiert und lösen Aufgaben, die ihre Kunden allein nicht bewältigen können. Sie montieren Wohnwände und Küchenzeilen, installieren Elektrogeräte,

Weiterlesen …

Wenn die Wand wärmt

Wenn es draußen nass und kalt ist, wird Zuhause das Gefühl von Wärme immer wichtiger. Dabei spielt die Gebäudehülle eine große Rolle, denn Massivbaustoffe wie Beton speichern Wärme und geben diese dann nach und nach wieder ab. Dank zahlreicher Luftporen kann Beton überschüssige Sonnen-

Weiterlesen …

Kaum ein elektrisches Reinigungsgerät kommt in Haus und Heim häufiger zum Einsatz als ein Staubsauger. Hier haben sich die Akku-Modelle inzwischen ihren Platz erobert, zumal sie in Sachen Saugkraft gut mithalten können; vom kabellosen Komfort ganz zu schweigen. Welche Art von Akku-Staubsauger am meisten

Weiterlesen …

Immer mehr Alltagsgeräte sind mit dem Internet verbunden. Die Kaffeemaschine per Smartphone zu steuern, ist komfortabel. Eigenheimbesitzer können die neuen Technologien aber auch einsetzen, um Energie zu sparen. So rechnet es sich in der Regel recht schnell, Rollläden und Sonnenschutzsysteme zu

Weiterlesen …

Mit steigendem Alter nimmt die Beweglichkeit ab. Gut zu wissen: Intelligente Haustechnik kann den Alltag von Senioren erleichtern. So lassen sich vorhandene Sonnenschutzvorrichtungen und Rollläden vom Fachmann mit Motor und Bedienautomatik ausstatten, um sie bequem via Fernbedienung oder Sprachassistent

Weiterlesen …

Ob Rollladen, Außenjalousie oder Markise - nahezu alle Sonnenschutzprodukte lassen sich heute vom versierten Fachmann mit intelligenter Technik aus- bzw. nachrüsten. Dabei geht es nicht nur um Komfort, sondern auch um die Senkung der Energiekosten. Laut einer Studie der Industrievereinigung

Weiterlesen …

Ein bewohntes Haus meiden Einbrecher - doch wer ist schon immer daheim? Moderne Smart-Home-Technik bietet die Lösung: So erweckt beispielsweise die intelligente Steuerung von Rollläden, Markisen und Jalousien das Haus zum Leben. Etwa, wenn sich in der Dämmerung ein Rollladen nach dem anderen schließt -

Weiterlesen …

Heizungen mit neuer Effizienzklasse

Wie sparsam oder verschwenderisch die Heizung ist, zeigt Verbrauchern das Energielabel -seit Ende September 2019 ist die Klasse A+++ hinzu gekommen. In dieser besten Kategorie sind in Zukunft nur noch Heizungen, die regenerative Energien nutzen. Vorausschauende

Weiterlesen …

Traditionelle Engelorchester

In der Adventszeit das Zuhause festlich zu dekorieren, ist in vielen Familien eine liebgewonnene Tradition. Im Mittelpunkt stehen dabei oft handgearbeitete Faltenrockengel aus dem Erzgebirge, die es seit mehr als 65 Jahren als Sammlerstücke mit vielen verschiedenen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Die Terrasse wird zum Traumziel
Vom Schmetterling zum Krieger
Holzböden im Herbst richtig pflegen
Das Immunsystem mit Genuss unterstützen
Klimapaket und Eigenheim
Tipps für die Herbstbepflanzung
Hoch im Kurs: IT-Berufe
Gefahr am Straßenrand
Trotz Handicap Karriere machen