Ausbildung und Beruf

Aus- und Weiterbildung:

Von Online-Handel bis zu elektronischen Geschäftsprozessen: Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung der Wirtschaft enorm vorangetrieben. Die Entwicklung betrifft nicht nur die Infrastruktur und Geschäftsprozesse. „Die Zusammenarbeit mit diesen intelligenten Technologien wird in

Weiterlesen …

In einigen Branchen wie dem Rettungswesen, der medizinischen Versorgung oder der Gastronomie ist Schichtarbeit schon immer eine Selbstverständlichkeit. Aber die Welt ist im Wandel, was sich auch auf das Arbeitsleben auswirkt. Globalisierung, Digitalisierung und immer komplexere Lieferwege zwingen viele

Weiterlesen …

Schichtarbeit

Viele Unternehmen unterschätzen die gesundheitlichen Risiken der Schichtarbeit - und schaden sich dadurch letztlich selbst. „Wer Mitarbeiter in der Schichtarbeit überlastet, muss mit krankheitsbedingten Ausfällen rechnen, die richtig teuer werden können,“ warnt Klaus Depner vom

Weiterlesen …

Schlafstörungen sind bei Schichtarbeitern eher die Regel als die Ausnahme - und können ernsthafte gesundheitliche Probleme nach sich ziehen. Klaus Depner vom Personaldienstleister Randstad Deutschland: „Es gibt unterschiedliche genetische Prägungen, die sogenannten Früh- und Spättypen. Deswegen kommen

Weiterlesen …

Nach wie vor wird viel im Homeoffice gearbeitet. Meetings finden als Video Calls statt, die Zahl der persönlichen Kontakte ist in vielen Unternehmen deutlich zurückgegangen. Aber es gibt etliche Berufe, wo es ohne persönlichen Austausch nicht geht - etwa in öffentlichen Einrichtungen, im Einzelhandel und

Weiterlesen …

Am Ende des Studiums steht der Start ins Berufsleben. Und auch längst nicht jeder Auszubildende wird nach der Abschlussprüfung vom Betrieb übernommen. Dann beginnt die Suche nach dem ersten „richtigen“ Job. Wer sich in Stellenangebote vertieft, findet jedoch selten eine Formulierung wie „Anfänger

Weiterlesen …

Zeitarbeit für Netzwerkaufbau nutzen

Wer am Anfang seiner Karriere steht oder nach einem Ortswechsel beruflich neu startet, tut gut daran, sein Netzwerk zu stärken. Das funktioniert über soziale Medien oder Plattformen wie LinkedIn oder Xing. Schulfreunde, ehemalige Kollegen und Kommilitonen bilden

Weiterlesen …

txn. Durch die Corona-Krise wird es in der nächsten Zeit deutlich mehr Arbeitslose geben - so die Prognose von Wirtschaftsexperten. Gleichzeitig wird in vielen Branchen weiterhin ein Mangel an Fachkräften herrschen. Wie gehen Arbeitssuchende damit um? Welche Jobs werden künftig noch gefragt sein? Wo liegen

Weiterlesen …

Zukunftssicherer Beruf

Beton ist nicht ohne Grund einer der meistgenutzten Baustoffe. Mit keinem anderen Material lassen sich so schnell spektakuläre und langlebige Bauwerke realisieren. Erheblichen Anteil am weltweiten Erfolg des Baustoffs hat die verarbeitungsfertige Anlieferung auf den Baustellen.

Weiterlesen …

Ausbildungstipp

Wer ein Haus baut, wünscht sich eine möglichst kostengünstige und schnelle Fertigstellung - das gilt für das kleine Eigenheim ebenso wie für das große Fabrikgebäude. Und tatsächlich: wo früher viele Monate von Hand gemauert wurde, sind heute schon nach kurzer Zeit erstaunliche Ergebnisse

Weiterlesen …

Die fortschreitende Digitalisierung bringt viele Neuerungen für den Arbeitsmarkt mit sich. Homeoffice, digitale Nomaden und Coworking sind schon lange keine Fremdwörter mehr. Dank moderner Technik gibt es heute viele neue Möglichkeiten, Arbeitszeiten und -orte individuell zu gestalten. Vor allem das

Weiterlesen …

Neue Arbeitszeitmodelle

Der andauernde Fachkräftemangel ist für Unternehmen ein Problem - und schafft für viele Arbeitnehmer neue Möglichkeiten. Denn die Bereitschaft vieler Unternehmen, sich mit alternativen Arbeitszeitmodellen auseinander zu setzen, ist in den letzten Jahren merklich gestiegen - und

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen