Gesundheit

Offroad-Feeling mit dem Rollator

Sich in der Natur bewegen zu können, ist für viele ein Gefühl von Freiheit. Was für Gesunde selbstverständlich ist, kann für manchen Menschen zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Wer durch Krankheit, Unfall oder altersbedingt beim Gehen eingeschränkt ist, fühlt sich

Weiterlesen …

Seit langem ist bekannt, dass andauernder Stress im Beruf sich negativ auf die körperliche und seelische Gesundheit auswirken kann. Migräne, Schlafstörungen, Bluthochdruck und Magenbeschwerden sind einige Beispiele. Ein Problem, über das viele nicht sprechen, ist die stressbedingte Blasenschwäche.

Weiterlesen …

Blasenschwäche

Auch wenn es sich viele wünschen: das Altern ist nicht aufzuhalten. Allerdings lässt sich den typischen Alterserscheinungen entgegenwirken. Leichter Sport, Yoga, ausgedehnte Spaziergänge oder regelmäßiges Radfahren helfen dabei, die Muskeln zu stärken, die Beweglichkeit zu erhalten,

Weiterlesen …

Hitzewallungen, Schlafstörungen und ein unregelmäßiger Zyklus sind die typischen Anzeichen, mit denen sich die Wechseljahre ankündigen. Bei den meisten Frauen verändert sich ab Anfang 40 langsam der Hormonspiegel, der für die Umstellung der fruchtbaren zur nicht mehr fruchtbaren Lebensphase der Frauen

Weiterlesen …

Häufig dauert es nur wenige Jahre, bis eine schöne, neue Putzfassade durch graugrüne Beläge unansehnlich wird. Ursache sind Algen und Pilze, die bei zunehmend feuchtwarmer Witterung immer bessere Lebensbedingungen vorfinden. Wer dem Verschmutzen der Fassade entgegenwirken möchte, kann durch korrekte

Weiterlesen …

Automatische Lüftung

Die Umsetzung der Hygieneregeln ist in Kindertagesstätten und Kindergärten nur eingeschränkt möglich - denn Kinder toben und spielen, stecken Spielzeug in den Mund und machen auch sonst viele Dinge, die jeden Hygieneplan auf den Kopf stellen. Da die Kinderbetreuung aber auch in

Weiterlesen …

Dezentrale Lüftungen

In vielen Unternehmen ist eine Art Normalität im Umgang mit dem Coronavirus entstanden. Masken werden getragen, Abstände eingehalten, Hände gewaschen und Flächen desinfiziert. Die Umsetzung der Hygieneregeln ist enorm wichtig, dennoch gibt es ein Restrisiko durch Aerosole. Die

Weiterlesen …

Die Raumluft trägt nach Ansicht vieler Virologen zur Ansteckung durch das Coronavirus bei. Wenn sich Menschen in geschlossenen Räumen aufhalten, steigt die Aerosolkonzentration und mit ihr die Infektionsgefahr. Dagegen hilft regelmäßiges Lüften über die Fenster, allerdings braucht es dafür viel Disziplin

Weiterlesen …

Coronakrise

Ob Schule oder Universität - die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen in Deutschland findet oft in Altbauten statt. Das hat normalerweise einen gewissen Charme, wird in Coronazeiten aber schnell zum Problem. Der Grund: fehlende Lüftungssysteme. Die Folgen können fatal sein, denn bei

Weiterlesen …

Viren in der Raumluft?

Wenn Menschen sprechen und atmen, erzeugen sie winzige Flüssigkeitspartikel, sogenannte Aerosole - die so leicht sind, dass sie teilweise stundenlang in der Raumluft schweben. So verbreiten sich Viren wie Covid-19 - die mit den Aerosolen ausgestoßen werden. Die potenziell

Weiterlesen …

Automatische Lüftung

Viele Neubauten haben eine nahezu luftdichte Außenhülle - und werden deswegen mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Der integrierte Wärmetauscher sorgt dafür, dass die Heizenergie aus der Abluft auf die ein-strömende Frischluft übertragen wird. Der Mehrwert liegt aber keineswegs nur

Weiterlesen …

Die Corona-Pandemie hat das Thema „Gesunde Raumluft“ in den Mittelpunkt gerückt. Denn durchschnittlich 80 Prozent der Luft, die wir einatmen, stammt aus Innenräumen. Hier können sich nicht nur Schadstoffe anreichern, auch keimbelastete Aerosole, Pollen, Schimmelsporen und Feinstaub treten oft in

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen