Gesundheit

Es zieht im Unterleib und brennt beim Wasserlassen: Blasenentzündungen sind ziemlich unangenehm. Speziell in den Herbst- und Wintermonaten leiden viele darunter, besonders Frauen. Der Grund: Ihre Harnröhre ist kürzer als die des Mannes, sodass Bakterien sich leichter in der Blase festsetzen können. Meist

Weiterlesen …

Jetzt gegen Grippe impfen lassen

Die Grippesaison rückt näher. Wer sich vor den Influenza-Viren schützen will, sollte sich rechtzeitig impfen lassen. „Im Winter ist der Körper häufig durch Erkältungen geschwächt, eine Impfung ist dann nicht möglich“, sagt Dr. Thomas Wöhler, Betriebsarzt der Barmenia

Weiterlesen …

Hausratversicherung für Studenten

Wenn Studenten in ihre erste eigene Wohnung oder in eine WG ziehen, ist das aufregend und neu. Woran die wenigsten im Umzugstrubel denken, sind ihre Versicherungen. Eine Hausratversicherung ersetzt zum Beispiel im Falle eines Einbruchs teure Geräte wie Tablet, Computer

Weiterlesen …

Wer an Osteoporose erkrankt, wird anfälliger für Knochenbrüche. Der Grund: Bei dieser Krankheit verringert sich die Knochensubstanz, wodurch das Skelett insgesamt an Stabilität verliert. Um dies auszugleichen, sind starke Muskeln besonders wichtig. Da durch eine aufrechtere Körperhaltung das Sturzrisiko

Weiterlesen …

Ob Familienurlaub, Rucksack-Tour oder Geschäftsreise: Eine durchdachte Reiseapotheke sollte nicht fehlen. Denn im Fall der Fälle ist es vor allem im Ausland oft sehr mühsam, die richtigen Medikamente zu organisieren. Hier einige Tipps für eine optimale Reiseapotheke: Allerweltskrankheiten wie

Weiterlesen …

Probleme mit den Zähnen sind für viele genug Ärgernis. Umso schlimmer, wenn es unterwegs zu Schwierigkeiten kommt und ein Besuch beim Zahnarzt des Vertrauens nicht möglich ist. Probleme mit den Zähnen kommen oft überraschend: Einmal herzhaft zugebissen und eine Zahnkrone fällt aus, die Brücke wird locker

Weiterlesen …

Soforthilfe bei Zahnproblemen

Eine gut ausgestattete Hausapotheke enthält neben Kopfschmerztabletten, Pflastern und Medikamenten auch eine Soforthilfe für Zahnprobleme. Denn eine Brücke oder Krone löst sich schnell und meist dann, wenn es überhaupt nicht passt. Dann hilft beispielsweise Dikro-Fit von

Weiterlesen …

Es passiert schnell, ist immer unpassend und ärgerlich: Wenn sich eine Zahnplombe löst, leidet der Alltag. Essen wird zur Geduldsprobe, heiße oder kalte Getränke verursachen Schmerzen. Glück hat, wer noch am selben Tag einen Termin beim Zahnarzt bekommt, der das Malheur beheben kann. Für alle anderen

Weiterlesen …

Ein guter Dunstabzug gehört heute zum Standard in der Küche. Dennoch ärgern sich viele über schmierige Fettfilme auf den Schränken, unangenehme Kochgerüche und Wasserdampf, der sich niederschlägt. Woran das liegt? Ganz einfach - der Dunstabzug arbeitet in der Regel nur, wenn das Kochfeld genutzt wird.

Weiterlesen …

Sitzen, schlafen, kochen - und das alles auf engstem Raum? Wer sein Gartenhäuschen nach praktischen Aspekten einrichtet, schafft diese Hürde mit Leichtigkeit. Empfehlenswert sind helle Farben. Das fängt beim Fußboden an. Optimal ist naturbelassenes Fichtenholz. Laminat ist zu anfällig für die

Weiterlesen …

Frauen blockieren stundenlang das Bad? Von wegen: Sie und Er verbringen etwa gleich viel Zeit dort - knapp eine Dreiviertelstunde pro Tag. Studien belegen zudem, dass viele Männer für die tägliche Pflege der Haut die Präparate von der Partnerin nehmen. Dabei ist Männerhaut dicker, unterscheidet sich in

Weiterlesen …

Eine schöne, makellose Haut ist nicht allein eine Frage der Gene. Mit ein paar einfachen Maßnahmen kann jeder sein Hautbild verbessern und frischer aussehen. Reichlich trinken: Ein Erwachsener sollte täglich zwischen 1,5 und 2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Das wirkt sich positiv auf das Hautbild aus.

Weiterlesen …

Mediterrane Kübelpflanzen wie Oleander, Bougainvillea, Lorbeer oder auch Zitrusbäumchen sind frostempfindlich. Sie müssen im Haus an einem kühlen, aber frostfreien und nicht zu dunklen Ort überwintern. Doch damit allein ist es nicht getan. Auch wenn sich die Pflanzen in der Ruhephase befinden und jetzt

Weiterlesen …

Wenn kleine Fliegen wie Trauermücke, Weiße Fliege, geflügelte Blattlaus oder Minierfliege die Topfpflanzen auf der Fensterbank umschwirren, sollten Gelb-Sticker zum Einsatz kommen: Die kleinen Pflanzenschützer sind mit einem geruchlosen insektizidfreien Spezialleim beschichtet.Der Gelbton lockt die

Weiterlesen …

Viele Zimmerpflanzen leiden in der kalten Jahreszeit unter trockener Heizungsluft. „Sie fördert den Befall durch Wollläuse, Schildläuse und Spinnmilben“, weiß Sabine Klingelhöfer, von Neudorff, dem Spezialisten für biologischen Pflanzenschutz. „Oft hilft es, wenn die Pflanzen gelegentlich mit

Weiterlesen …

Orchideen gelten als anspruchsvolle Zimmerpflanzen. Dabei ist die Pflege der exotischen Schönheiten nicht wirklich schwer - vor allem, wenn es sich um eine Phalaenopsis handelt.Am wichtigsten: Wenn sich das Substrat trocken anfühlt, den Topf vorsichtig und kurz in abgestandenes, zimmerwarmes Wasser

Weiterlesen …

Ob rot, gelb, violett oder weiß: Orchideen bringen auch in der trüben Jahreszeit viel Schönheit und Farbe ins Haus. Damit sie im Winter nicht ihre Knospen verlieren, stehen sie am besten ohne direkte Sonneneinstrahlung auf der Fensterbank. Normale Zimmertemperatur reicht der exotischen Pflanze voll und

Weiterlesen …

Pflanzen im Bad sind ein besonderer Blickfang und bringen viel Gemütlichkeit hinein. Allerdings ist bei der Wahl des Grüns auf die besonderen Bedingungen in der Nasszelle zu achten. Ideal sind Pflanzen, die feucht-warmes Klima lieben. Dazu gehören Farne, Bromelien, vor allem aber Orchideen. Meist wird

Weiterlesen …

Sie zählen zu den beliebtesten Zimmerpflanzen. Kein Wunder, denn Orchideen blühen jedes Jahr und dann auch so richtig schön lange. Und: So anspruchsvoll und divenhaft wie sie aussehen, sind Orchideen gar nicht. Die Phalaenopsis etwa fühlt sich bei Zimmertemperatur wohl, mag Fensterplätze an Ost- oder

Weiterlesen …

Farbenprächtig und formschön: Orchideen sind so beliebt wie kaum eine andere Zimmerpflanze und auch vergleichsweise leicht zu pflegen. Dennoch sollten ein paar Dinge beachtet werden. Temperatur: Die meisten handelsüblichen Sorten fühlen sich bei Zimmertemperatur wohl, also zwischen 20 und 24 Grad. Licht:

Weiterlesen …

Orchideen erleben einen echten Boom. Sie wachsen und gedeihen auf vielen heimischen Fensterbänken, und das ist kein Wunder. Die Tropenschönheiten blühen üppig und dank moderner Zuchtverfahren in außerordentlicher Vielfalt. Um die Blütenpracht auf Dauer zu erhalten, ist eine artgerechte Pflege wichtig.

Weiterlesen …

Buchsbäume sind aus vielen Gärten nicht mehr wegzudenken. Sie sind pflegeleicht, machen sowohl als Hecke als auch als Einzelgewächs eine gute Figur und lassen sich einfach in Form schneiden. Die Pracht ist jedoch in Gefahr, wenn die Pflanzen vom Buchsbaumsterben betroffen sind.Die Erkrankung wird durch

Weiterlesen …

Der Buchsbaum spielt bei der Gartengestaltung eine große Rolle. Die immergrünen Sträucher lassen sich wie kaum eine andere Pflanze in Form schneiden. Ihr Blattkleid sorgt selbst in der kalten Jahreszeit für einen dichten Sichtschutz und bringt ein paar grüne Farbtupfer in den tristen Wintergarten.

Weiterlesen …

Ein Buchsbaum begeistert nicht nur Hobbygärtner, auch Schädlinge wie der Buchsbaum-Blattfloh fühlen sich von der immergrünen Pflanze angezogen. Das grüngelbliche, blattlausähnliche Tier schädigt die Pflanze durch Saugen. Dadurch verkrüppeln die Blätter und wölben sich stark. Vor allem die jungen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Die märchenhafte Winterwelt der Alpen entdecken
Das Hausdach regelmäßig prüfen
Strom vom eigenen Dach
Initiative will lokalen Einzelhandel stärken
Die größten Pommes-Fans kommen aus Deutschland
Die Suche nach einem Handwerker...