Verschiedenes

Wer schon mal auf einer Party den Begriff „Zeitarbeit“ hat fallen lassen, weiß: Es dauert maximal fünf Minuten, bis die gängigsten Vorurteile beisammen sind. „Weil sich so viele Irrtümer über die Zeitarbeit so hartnäckig in den Köpfen halten, haben wir die Kampagne #besserarbeit gestartet“, erklärt Petra

Weiterlesen …

Was tun, wenn der Job keine Perspektiven bietet? Wenn die Karriere stockt oder durch äußere Umstände ins Stocken geraten ist? Vielen Menschen fällt für Phasen der Um- und Neuorientierung nur eine Lösung ein: Praktika machen! Doch die sind schlecht oder gar nicht bezahlt und bieten keinerlei Sicherheit. Dabei

Weiterlesen …

Wenn aus Young Professionals Eltern werden, verschieben sich oft auch die beruflichen Prioritäten. Auf einmal sind geregelte Arbeitszeiten wichtiger als aufregende Dienstreisen, flexible Homeoffice-Regelungen toppen den tollen Dienstwagen, oder es soll - zumindest für eine Übergangsphase - nur noch

Weiterlesen …

txn. Rund 40 Prozent aller CO2-Emissionen entstehen im Heizungskeller: Denn noch immer laufen in vielen Gebäuden ineffiziente, veraltete Heizungen, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden. Wer seinen Altbau energetisch sanieren möchte, sollte über den Einbau einer Wärmepumpe nachdenken. Die Vorteile

Weiterlesen …

txn. Die alte Heizung im Eigenheim gegen eine effiziente Wärmepumpe auszutauschen, lohnt sich doppelt. Denn das Heizen mit der Wärme, die in der Luft, im Erdreich oder im Grundwasser gespeichert ist, schont nicht nur die Umwelt und sondern auch das Budget. Der Einbau von Wärmepumpen wird derzeit vom Bundesamt

Weiterlesen …

txn. Schlecht gedämmte Fassade, alte Fenster, ungeschützte Rohrleitungen: Durch diese Schlupflöcher entweicht Wärme häufig klammheimlich nach außen, statt für gemütliches Wohnklima zu sorgen. Gerade angesichts der aktuellen Unsicherheit in Sachen Energieversorgung lohnt es sich, heimlichen

Weiterlesen …

txn. Schalter an, Licht an: Dass es gewissermaßen auf Knopfdruck hell wird, gibt es noch gar nicht so lange. Dank moderner Leuchtmittel wie LEDs halten Lampen heute nicht nur länger. Die LEDs verbrauchen auch deutlich weniger Strom - bei gleicher Leuchtkraft. Von Watt zu LumenWer sein Zuhause von

Weiterlesen …

txn. Fenster gehören neben den Haustüren zu den dünnsten Bestandteilen der Gebäudehülle. Das macht sie besonders anfällig für Wärmeverluste. Ob Neubau oder energetische Sanierung - mit der Wahl der richtigen Fenster und einem fachgerechten Einbau sparen Eigentümer Geld und Energie. Glasklare

Weiterlesen …

Recruiting

Eine Stelle ausschreiben und auf Bewerbungen warten reicht heute nicht mehr. Unternehmen sind gefordert, Kandidaten:innen gezielt zu suchen und anzusprechen. Diese Strategie des Active Sourcing wird von 38 Prozent der Unternehmen als wichtig eingestuft. Der wichtigste Kanal dabei: die eigene

Weiterlesen …

Fachkräftemangel bekämpfen

Länger arbeiten und späterer Renteneintritt, um den Fachkräftemangel in Deutschland zu bekämpfen? Ein Großteil der Personalleiter ist davon überzeugt, dass dies keine Patentlösung für das Problem ist. Laut der Randstad-ifo-Personalleiterbefragung von Ende 2021 sprechen sich mehr

Weiterlesen …

Kein Polieren nötig

Sie haben eine lange Lebensdauer: Holzböden gelten als ökologisch, wohngesund und komfortabel. Um dauerhaft gut auszusehen, ist es wichtig, das Holz regelmäßig zu pflegen und zu schützen. Das gilt vor allem für stark frequentierte Eingangsbereiche und Laufwege, wo das natürliche

Weiterlesen …

Kinder sind die unsichersten Teilnehmer im Straßenverkehr. Sie können Entfernungen schlecht abschätzen, haben viel kleinere Blickwinkel als Erwachsene und lassen sich leicht ablenken. Morgens zum Schulbeginn und mittags zum Schulende sind besonders viele Kinder auf den Straßen unterwegs. Autofahrer*innen

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs