Motor und Technik

Emissionsfrei und leise durch die Stadt

Im Internet einkaufen, nach Hause liefern lassen und was nicht gefällt, wird einfach zurückgeschickt - für den Einzelnen ist das sehr bequem, die Städte leiden allerdings durch den ständig steigenden Lieferverkehr unter immer mehr Emissionen. Das könnte sich bald

Weiterlesen …

Es ist kaum zwei Jahre her, da waren elektrische Lkw noch echte Exoten auf deutschen Straßen. Mittlerweile sind vollelektrische Transporter keine Seltenheit mehr und die Transportbranche interessiert sich immer stärker für das alternative Antriebskonzept. Ganz gleich, ob Ware gebracht oder Müll geholt

Weiterlesen …

In großen Städten und Metropolregionen ist eCarSharing längst ein Zukunftstrend. Doch auch in kleineren Kommunen auf dem Land beginnt die neue Zeit der Mobilität. Wie das funktioniert, zeigt innogy - das Energieunternehmen hat ein Konzept erarbeitet, das bereits in mehr als zehn Kommunen umgesetzt wird.

Weiterlesen …

Ein eigenes Auto - das ist heute für immer mehr Menschen nicht mehr notwendig. Denn der fahrbare Untersatz wird immer öfter nur noch für einzelne Fahrten benötigt. Kein Wunder also, dass Carsharing-Angebote immer stärker nachgefragt werden - am besten mit einem klimafreundlichen Elektrofahrzeug. Das

Weiterlesen …

Die Zukunft der Mobilität wird sehr deutlich von Elektrofahrzeugen gestaltet werden, der Startschuss ist schon längst gefallen. Doch gerade kleinere Kommunen scheuen den Einstieg. Denn um mehr Elektrofahrzeuge auf die eigenen Straßen zu bringen, muss auch die passende Ladeinfrastruktur eingerichtet

Weiterlesen …

Zu viel Stickoxide, zu viel Feinstaub, zu viel CO2: Die Autoabgase werden in Städten immer mehr zum Problem. Fahrverbote sind seit längerem in der Diskussion. Eine saubere, weil emissionsfreie Lösung für jede Metropolregion bietet die Elektromobilität. Und das Beste: Die Fahrzeuge mit Elektroantrieb

Weiterlesen …

Ein Elektrofahrzeug eignet sich nicht für lange Strecken? Ein Vorurteil, das seit einiger Zeit widerlegt ist: Denn an Deutschlands Schnellstraßen und Autobahnen entsteht derzeit ein Netz an Schnellladesäulen, die den Akku in kurzer Zeit wieder auffüllen. Möglich ist dies durch die Schnellladetechnik mit

Weiterlesen …

Nicht lange nachdenken, einfach losladen: Damit die Elektromobilität für Autofahrer attraktiv ist, muss der Ladevorgang so komfortabel wie möglich sein. Öffentliche Ladesäulen von innogy und seinen Stadtwerkepartnern helfen dabei, denn sie lassen sich ganz einfach per App finden und dann auch für den

Weiterlesen …

Wenn Diesel durch Gas ersetzt wird, lässt sich der CO2-Ausstoß von schweren Lkw deutlich senken - ohne Leistungs- und Komfortverlust und bei sinkenden Kosten. Flüssig-Erdgas (LNG) ist ein wettbewerbsfähiger Kraftstoff, der unter Umweltaspekten beträchtliche Vorteile für den schweren Regional- und

Weiterlesen …

Sauber Gas geben

Erdgas im Tank - in Zeiten immer strenger werdender Abgasnormen und drohender Innenstadt-Fahrverbote nimmt diese Idee wieder Fahrt auf. Schließlich ist Erdgas nicht nur der preiswerteste Kraftstoff, sondern gilt auch als umweltschonend. So werden kaum Rußpartikel oder Schwefeldioxide

Weiterlesen …

Mit Motoröl und Messgerät

Das Fahrwerk macht Probleme, die Bremsen lassen nach oder der Motor macht merkwürdige Geräusche: Bei technischen Problemen rund um das Fahrzeug helfen Kfz-Mechatroniker weiter. Wie der Name schon verrät, hat der klassische „Schrauber“ ausgedient. Heute stecken Fahrzeuge voll mit

Weiterlesen …

Lkw, Bus, Transporter oder Spezialfahrzeuge - die Schwergewichte auf unseren Straßen leisten täglich große Arbeit und müssen daher besonders sorgfältig und regelmäßig gewartet werden. Genau dies können Kfz-Mechatroniker im Nutzfahrzeugbereich. Sie tragen viel Verantwortung, zum Beispiel bei einer

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen