Ausbildung und Beruf

Nicht erst seit der Corona-Pandemie spielt die Digitalisierung bei der Weiterbildung im Handwerk eine wichtige Rolle. Neue Lernformate und digitale Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Lehrenden und Lernenden prägen die Wissensvermittlung. Der Trend zum E-Learning macht auch vor dem Handwerk nicht Halt.

Weiterlesen …

Der Lebensabschnitt zwischen 40 und 50 ist in der Berufswelt auch als „Mid-Career-Crisis“ bekannt. Denn viele Arbeitnehmer denken jenseits des 40. Lebensjahr über einen beruflichen Neustart nach. Einige, um ihre Kenntnisse weiterzuentwickeln oder ihre Fähigkeiten gezielter einzusetzen. Manche, um in

Weiterlesen …

Mit Mentaltraining zum Wunsch-Handicap

„Der Weg zum Topgolfer“ ist kein typisches Buch zum Lesen, sondern ein wirklich durchdachtes Workbook mit vielen guten Praxistipps. Nachdem Ewald Mader mit dem Golf-Handbuch „Denken Sie noch oder golfen Sie schon“ vor zwei Jahren für viel Aufsehen und

Weiterlesen …

 Die einen möchten nach einer längeren Auszeit den Wiedereinstieg in den Beruf finden, die anderen erst mal viel ausprobieren und sich beruflich nicht so schnell festlegen: Die Gründe, statt der klassischen Festanstellung die Zeitarbeit zu wählen, sind vielfältig. Wer sich dafür entscheidet, stellt oft

Weiterlesen …

Wer sich dafür entscheidet, über Zeitarbeit verschiedene Unternehmen kennenzulernen, muss trotz der Flexibilität nicht auf faire Arbeitsbedingungen verzichten. Bei der Auswahl eines passenden Personaldienstleisters sollten Arbeitssuchende deshalb darauf achten, ob das Unternehmen einen Tarifvertrag

Weiterlesen …

Personaldienstleister sind gefragt

Flexibilität ist in der Arbeitswelt Trumpf: Nicht nur Unternehmen müssen schnell auf neue Marktbedingungen, Auftragsspitzen oder Anforderungen reagieren; auch Arbeitnehmer möchten immer seltener jahrzehntelang am selben Schreibtisch die gleichen Tätigkeiten ausführen.

Weiterlesen …

Umfrage

Digitales Lernen, auch E-Learning genannt, ist in den letzten Jahren zu einem zentralen Aspekt der Personalentwicklung geworden. Vor allem für den Mittelstand werden digitale Lernangebote immer attraktiver. Das zeigen die Ergebnisse der Randstad-ifo-Personalleiterbefragung aus dem 4. Quartal 2020.

Weiterlesen …

Tipps für Eltern und Kindern

Mit dem Ende der Sommerferien beginnt das neue Schuljahr. Autofahrer sollten dann besonders aufmerksam unterwegs sein, denn viele Schulanfänger müssen ihren Schulweg erst noch üben. Sie sind unsicher oder übermütig und können den Verkehr nicht richtig einschätzen. Aber auch

Weiterlesen …

Für Teamplayer auf der Baustelle

Was haben das Empire State Building in New York, der Berliner Fernsehturm und das Burj al Khalifa in Dubai gemeinsam? Die beeindruckenden Bauwerke würde es ohne Beton- und Stahlbauer nicht geben - ebenso wie die meisten Häuser, Brücken oder Tunnel. Kurz gesagt, ohne Beton-

Weiterlesen …

Ausbildungstipp Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Wer gern draußen arbeitet, keine Angst vor Lärm oder Maschinen hat und richtig große Dinge bauen möchte, sollte über eine Ausbildung zum Beton- oder Stahlbetonbauer nachdenken. Handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen sind gute Grundlagen

Weiterlesen …

Handwerk und Hightech

Auf der Wunschliste vieler Schulabgänger steht eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker ganz oben. Kein Wunder, denn das Berufsbild ist enorm vielseitig. Azubis lernen im Lauf von dreieinhalb Jahren, Fahrzeuge zu überprüfen, zu warten und zu reparieren. Das erfordert nicht nur

Weiterlesen …

Kfz-Mechatroniker/-in

 

Im Blaumann herumlaufen, in der einen Hand das Ölkännchen und in der anderen Hand den Schraubenschlüssel? Das alte Bild des Kfz-Mechanikers ist ein nostalgisches Klischee, dass nicht mehr viel mit der Arbeitswirklichkeit von heute zu tun hat. Denn Kfz-Mechatroniker/-innen halten

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen