Ausbildung und Beruf

Dauer-Teilzeit vermeiden

Homeoffice, Homeschooling und die Betreuung von Kindern, denen die Spielgefährten im Kindergarten fehlen: Die Corona-Pandemie hat viele Eltern an den Rand der Belastbarkeit gebracht. Dabei ist das Nebeneinander von Arbeit und Familie schon unter normalen Umständen nicht leicht zu

Weiterlesen …

In zwei Jahren kann sich im Job viel verändern. Hier ist ein neues Computerprogramm eingeführt worden, dort haben sich Abläufe geändert, neue Kolleginnen sind gekommen, andere gegangen. Zwei Jahre sind der Zeitraum, nach dem Mütter in Deutschland durchschnittlich nach der Elternzeit wieder in ihren Beruf

Weiterlesen …

Nach dem Vorstellungsgespräch

Das Online-Vorstellungsgespräch ist geschafft - jetzt beginnt das Warten. Weil die Untätigkeit schwer auszuhalten ist, fragen sich Bewerber häufig, was sie jetzt tun können, um ihre Chancen auf die Stelle zu erhöhen. Grundsätzlich gilt allerdings: Die besten Möglichkeiten,

Weiterlesen …

Wer sein erstes virtuelles Bewerbungsgespräch per Video mitmacht, ist wegen der ungewohnten Situation meist etwas unsicher. Dabei beiben die Spielregeln für Bewerbungsgespräche unverändert. Bewerber sollten sich vorher gründlich über das Unternehmen informieren und erklären können, warum sie für die

Weiterlesen …

Die Angst vor Fangfragen bei einem Vorstellungsgespräch macht viele Bewerber schon im Vorfeld nervös. Wenn dann noch die ungewohnte Situation eines Online-Interviews hinzukommt, kann das schon mal zu Herzklopfen führen. Aber wie berechtigt ist diese Angst wirklich? „Grundsätzlich haben die

Weiterlesen …

Ausbildung

Junge Männer und Frauen, die auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung im Handwerk sind, sollten sich über den Beruf des Beton- und Stahlbetonbauers informieren. Die gefragten Fachkräfte sind echte Spezialisten auf ihrem Gebiet: Sie bauen Brücken, Hallen und noch vieles mehr.

Weiterlesen …

Verfahrensmechaniker Transportbeton

Veränderungen gibt es mit der Zeit in allen Berufsgruppen - auch im Handwerk. Heute machen zum Beispiel anspruchsvolle Hightech-Materialmischungen die Arbeit mit Baustoffen immer interessanter. So bietet speziell das Berufsbild Verfahrensmechaniker/in der Fachrichtung

Weiterlesen …

Berufsbild Werkzeugmechaniker/-in

Multifunktionstool, Sägeblatt und Rasierschaum: Mit diesen Hilfsmitteln bekam Alexander Gerst im Weltraum einen klemmenden Bolzen in der Raumstation ISS wieder gelöst - „in MacGyver-Manier“, wie er später erzählte. Zum Glück eine Ausnahme. Denn damit Alltag und Wirtschaft

Weiterlesen …

Ausbildung zur Industriekeramikerin

Was haben Kaffeetassen, Kanalisationsrohre und Designer-Waschbecken gemeinsam? Sie alle werden von Industriekeramikern hergestellt. Wer gerne mit heißen Öfen umgeht und keine Angst vor gelegentlichen Scherben hat, findet hier den perfekten Beruf. „Mit dem

Weiterlesen …

Berufsbild Polster- und Dekorationsnäher

Das Sofa soll nicht mehr grau, sondern geblümt sein und vor passenden Vorhängen richtig gut zur Geltung kommen: Polster- und Dekorationsnäher sind Erfüller von Wohnträumen. Aber was unterscheidet diesen Beruf von einem Polsterer? „Polsterer sind für das

Weiterlesen …

Handwerksberuf Treppenbauer

Neuneinhalb Minuten - das ist der bisherige Rekord beim Empire State Building Run-Up. Bei diesem Treppenlauf-Wettbewerb gilt es, 1.576 Treppenstufen zu erklimmen. Wie lange würden die Wettkämpfer wohl für die 320 Höhenmeter benötigen, wenn die Stufen nicht perfekt symmetrisch

 

Weiterlesen …

Azubis in der Pandemie

Das Corona-Virus wirkt sich auf vielen Ebenen auf das Berufsleben aus. Auch Auszubildende sind betroffen - vor allem, weil Präsenzveranstaltungen weitgehend ausfallen. Wie die Randstad-ifo-Personalleiterbefragung zeigt, entstanden daduch in 72 Prozent der Unternehmen Lücken in der

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen