Garten

Gesundes Obst und Gemüse gedeihen in einem Hochbeet schnell, einfach und üppig - das wissen viele Gartenbesitzer zu schätzen. Die leckere Pracht gefällt allerdings auch Schädlingen wie der Schnecke. Die hungrigen Tierchen fühlen sich in einem Hochbeet besonders wohl: Wegen der leckeren Pflanzen und weil

Weiterlesen …

Hochbeete werden immer beliebter

Hochbeete sind eine überaus praktische und gärtnerisch empfehlenswerte Erfindung. Sie schonen den Rücken und steigern die Ernteerträge. Zudem sind die kleinen Beete auch optisch eine Bereicherung für viele Gärten. Worauf kommt es an? Die richtige Schichtung im Hochbeet und

Weiterlesen …

txn. Bei verfilztem und vermoostem Rasen, aber auch generell zum Start in die Rasensaison, heißt die übliche Empfehlung: Vertikutieren. Aber ist diese Maßnahme wirklich hilfreich oder überhaupt notwendig? Vertikutieren meint, dass dabei die Grasnarbe mit rotierenden Messern weniger Millimeter tief angeritzt

Weiterlesen …

txn. Viele Gartenbesitzer sehen das regelmäßige Vertikutieren ihrer Grünflächen als wichtigen Bestandteil der Rasenpflege. Dabei wird die Grasnabe mit einer rotierenden Messerwalze gekämmt und leicht eingeritzt, Moos und Rasenfilz verschwinden. Damit der Rasen keinen Schaden nimmt, gilt es einige wichtige

Weiterlesen …

Expertentipps

Spielende Kinder, herumtollende Haustiere, Gartenpartys, heiße Sonne und heftige Regengüsse: Im Jahresverlauf muss der Rasen viel aushalten. Umso wichtiger ist es, den grünen Teppich optimal auf die Belastungen des Gartenlebens vorzubereiten. Damit der Boden wieder lockerer, krümeliger und

Weiterlesen …

txn. Zu den vielen kleinen und großen Problemen von Gartenbesitzern gehört mit Sicherheit auch Moos im Rasen. So greifen sie jedes Jahr zum Vertikutierer und versuchen, das Problem in den Griff zu bekommen. Meist mit wenig Erfolg, denn mit dem Entfernen der Moose werden die Ursachen nicht bekämpft, das Moos

Weiterlesen …

Gemütliche Gartenstunden brauchen ein Fundament

Warme Sonnentage machen jeden Garten zu einem echten Urlaubsdomizil. Dabei kommt es vor allem auf die Terrasse an. Die Freifläche erweitert das Wohnzimmer in den Außenbereich und hier wird sich die meiste Zeit aufgehalten. Der perfekte Belag für den

Weiterlesen …

Wer an einen schönen Garten denkt, hat zuerst die Pflanzen im Kopf. Büsche, Bäume und Blumen sollten möglichst harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Wenn es dann konkreter wird, zeigt sich schnell, dass ein Garten viel mehr ist als die Summe seiner Pflanzen. Fast ebenso wichtig sind Freiplätze wie die

Weiterlesen …

Eine Terrasse aus Betonsteinen steht für das perfektes Zusammenspiel von Natur und Hightech. Denn neben seiner visuellen Vielfalt ist Beton zeichnet sich Beton durch seine natürlichen Bestandteile aus. Der Baustoff besteht aus Zement, Sand, Kies, gebrochenem Felsgestein und Wasser. Betonsteine wirken

Weiterlesen …

Sonne und süße Früchte: Beeren pflücken gehört für viele zu den schönsten Sommererinnerungen. Was direkt von der Hand in den Mund wandert, muss natürlich vorher angepflanzt und gepflegt werden. Hier einige Tipps, damit die leckeren und gesunden Beeren im eigenen Garten besser wachsen. Die beste

Weiterlesen …

Koniferen sind entwicklungsgeschichtlich deutlich älter als unsere Laubbäume. Sie strukturieren den Garten und werden oft als Sichtschutz eingesetzt. Zudem bieten die immergrünen Gehölze vielen Vögeln und Insekten ganzjährig Schutz. Koniferen sind recht pflegeleicht, brauchen aber regelmäßige

Weiterlesen …

Für viele beginnt das Gartenjahr damit, neue Gewächse zu kaufen und im heimischen Garten einzupflanzen. Damit das sicher gelingt, sollte der Boden gut vorbereitet sein. Denn Stauden und Gehölze, aber auch Ziersträucher und Rosen wachsen besser an, wenn ihre Wurzeln einen lockeren, strukturstabilen Boden

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs