Rasenpflege

Bienen haben es immer schwerer, Nahrung zu finden. Dafür ist nicht nur die Landwirtschaft verantwortlich, auch viele Gartenbesitzer tragen dazu bei, dass es Wildbienen nicht gut geht. Denn statt üppiger Blumenbeete gibt es häufig nur noch pflegeleichte Kies- oder

Weiterlesen …

Wildblumen sehen nicht nur schön aus, sie sind besonders für Bienen und Hummeln unverzichtbar. Wer in seinem Garten also die Natur unterstützen will, sollte deshalb mit einer möglichst reichhaltigen Auswahl an Wildblumen Sorge tragen, das Wildbienen und Hummeln reichlich Pollen und Nektar finden.

Weiterlesen …

Wer Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten reichhaltig ernten will, braucht nicht nur das richtige Timing, sondern auch die Hilfe von Wild- und Honigbienen. Denn sie sind für die Bestäubung der Pflanzen unverzichtbar. Um die kleinen Nützlinge anzulocken, empfiehlt es sich, ihnen einen sicheren

Weiterlesen …

Eine Rasenfläche ist im Sommer der Mittelpunkt im Garten: Hier spielen Kinder, Hunde toben herum - kurz: Das Grün wird ganz schön strapaziert. Hitzeperioden und Trockenheit setzen ihm zusätzlich zu. Damit der Rasen im nächsten Jahr wieder herrlich grün wächst und unempfindlich ist, kann schon im Herbst

Weiterlesen …

Der Rasen hatte es in diesem Sommer nicht leicht: In den meisten Regionen fiel wochenlang kein Regen und die Flächen dorrten vollständig aus. Damit das geschwächte Grün nun gut durch die kalte Jahreszeit kommt, empfiehlt sich zur Stärkung eine Rasenkur im Herbst. Aber aufgepasst: Da sich der

Weiterlesen …

In vielen Gegenden Deutschlands war es in diesem Sommer so heiß und trocken, dass die Rasenflächen regelrecht verbrannt sind. Das Ergebnis: braune, ausgedörrte Halme. Die Wurzeln jedoch sind in der Regel noch aktiv, so dass sie nach einem kräftigen Regenguss wieder austreiben. Für diese Anstrengung des

Weiterlesen …

Bevor der Winter kommt, sollte der Garten noch einmal gründlich auf Vordermann gebracht werden. Dazu gehört, das Laub vom Rasen zu kehren. Statt es zu entsorgen, kann es aber auch als Frostschutz dienen, in dem auch Insekten ihr Winterquartier finden. Wer das möchte, sollte das Laub einfach als dicke

Weiterlesen …

Moos im Rasen verdrängen

Schatten, saurer Boden, Staunässe, nicht genügend Nährstoffe - es gibt viele Gründe, warum Grashalme es schwer haben, sich gegen Moos zu behaupten. Das Problem: Moos kann Gräser vollkommen verdrängen und damit den Rasen schädigen. Damit Moos nicht die Oberhand gewinnt, gilt es, die Lebens- und

Weiterlesen …

Unkraut vergeht doch - die besten Tipps

Wenn der Rasen von Moos und Unkräutern durchsetzt ist, schlecht wächst und seine Gräser mehr gelb als grün aussehen, muss etwas passieren. Das Grün braucht jetzt frische Nährstoffe, am besten in organischer Form, weil das die Widerstandskraft der Grashalme steigert.

Weiterlesen …

Nachsäen leichtgemacht

So mancher Rasen kämpft das Jahr über mit schütteren Stellen: Dort, wo die Gartenmöbel standen, ist er kahl, genau wie unter den Laubbergen, die nicht weggeharkt wurden. Die gutgemeinte Behandlung mit dem Vertikutierer bringt oft Erschreckendes zum Vorschein: Überall, wo sich Moos

Weiterlesen …

Lücken im Grün effektiv schließen

Einen dichten, grünen und kräftigen Rasen wünschen sich die meisten Gartenbesitzer. Doch die Fläche ist einigen Strapazen ausgesetzt. Wühlmäuse, Maulwürfe und spielende Kinder nehmen keine Rücksicht auf das schöne Grün. Das Ergebnis sind kahle Stellen, auf denen sich

Weiterlesen …

Boden für Rasen verbessern. Wenn der Rasen schnell unter Trockenheit und Nährstoffmangel leidet, ist oft sandiger Boden die Ursache. Die gute Nachricht: Hobbygärtner können trotzdem zu einem kräftig grünen Rasen kommen. Vor allem, indem sie neben dem richtigen Dünger auch einen humusreichen Bodenaktivator

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs