Bauen, Sanieren ...

Kein Polieren nötig

Sie haben eine lange Lebensdauer: Holzböden gelten als ökologisch, wohngesund und komfortabel. Um dauerhaft gut auszusehen, ist es wichtig, das Holz regelmäßig zu pflegen und zu schützen. Das gilt vor allem für stark frequentierte Eingangsbereiche und Laufwege, wo das natürliche

Weiterlesen …

Mit Sonnenschutz das Haus aufwerten

Was gut funktioniert, sollte auch gut aussehen. Viele Gegenstände sind zwar formschön, bestehen aber den Praxistest nicht. Andere funktionieren tadellos, sind aber nicht gerade anwenderfreundlich oder ansprechend gestaltet. Wie die Kombination gelingen kann, zeigt

Weiterlesen …

Wer sein Eigenheim plant, denkt früher oder später über die Dachform nach. Denn das Dach prägt maßgeblich den optischen Charakter eines Hauses und hat große Auswirkungen auf den Wohnkomfort. Bei der Entscheidung spielt die geplante Nutzung des Dachraums ebenso eine Rolle wie regionale Besonderheiten und

Weiterlesen …

Ratgeber Dachgauben

Mehr Licht und mehr Luft - Dachgauben veredeln das ausgebaute Steildach. Ob flach, eckig, rund und spitz, Gauben bringen deutlich mehr Tageslicht in den Wohnraum. Gleichzeitig haben sie im Vergleich mit Dachfenstern den Vorteil, dass die Sonne nicht senkrecht auf die Fensterfläche

Weiterlesen …

Nicht nur in Neubaugebieten sind dunkle Dächer mittlerweile häufig zu sehen. Auch ältere Eigenheime wechseln ihre Farbe. Wo vorher das Dach rot war, kommen bei einer Sanierung schwarze, graue oder anthrazitfarbene Dachziegel zum Einsatz. Die großen dunklen Schrägen passen sich jedem Architekturstil an

Weiterlesen …

Dachtrend für Einfamilienhäuser

Das Steildach gilt als Urform unter den Dächern. Aktuell werden vor allem in der Sanierung immer wieder viereckige Baukörper in bestehende Gebäude integriert. Gauben oder Anbauten sind aus Kostengründen oft mit einem Flachdach ausgestattet. Auch wenn Steildach und Kubus auf

Weiterlesen …

Sommerlicher Hitzeschutz

Ob vollflächig oder akzentuier - begrünte Außenwände haben einen besonderen Charme. Als natürliche und nachhaltige Gestaltungselemente verbessern „Fassadengärten“ nachweislich das Mikroklima und binden Feinstaub sowie Schadstoffe rund ums Haus. Sie schützen die Gebäudehülle vor

Weiterlesen …

Upcycling ist der neue Trend

In den eigenen vier Wänden das Leben genießen? Wer sich dauerhaft wohl fühlen möchte, sollte von Zeit zu Zeit was Neues wagen. Trendforscher wissen, wie gut ein neuer Wohnraum-Look für das gesamte Lebensgefühl ist. Deswegen die Empfehlung, regelmäßig neue Farben ins Haus zu

Weiterlesen …

Sie sind wohngesund, fußwarm, nachhaltig und ökologisch: Holzböden gelten als Inbegriff für stilvollen Wohnkomfort. Damit das möglichst lange so bleibt, braucht jeder Holzboden eine pflegende Behandlung - ob er nun geölt, mit Hartwachs behandelt oder versiegelt ist. Denn täglich toben und rutschen Kinder

Weiterlesen …

Wer seinen Stromverbrauch senken möchte, kann das vor allem durch den überlegten Einsatz von Elektrogroßgeräten tun. Wasch- und Spülmaschine oder Wäschetrockner sollten nur dann laufen, wenn sie voll ausgelastet sind. Kühlschränke und Eisfächer sollten mit maximal +7 bzw. -18°C betrieben

Weiterlesen …

Mehr als 14 Prozent des Energieverbrauchs im Haushalt entfällt auf die Warmwassererzeugung. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale weist darauf hin, dass sich mit nur wenigen Handgriffen der Energiebedarf deutlich senken lässt. Sparduschköpfe beispielsweise kosten weniger als 20 Euro pro

Weiterlesen …

Schon zwei einfache Maßnahmen führen dazu, dass Haushalte bis zu 35 Prozent Energie beim Heizen einsparen. Ein wichtiger Schlüssel liegt in der richtigen Einstellung der Heizungsthermostate. Steht das Thermostat auf 5, entspricht das einer Raumtemperator von 28°C. Wer die Thermostate von 4 auf

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Der plastikfreie Trend
Systemwechsel
Nützlinge als kleine Gartenhelfer
New Work – was steckt dahinter?
Auch die Psyche muss geschützt werden
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Auf zwei Rädern sicher unterwegs