Bauen, Sanieren ...

Pelletkaminöfen

Das beruhigende Flammenspiel eines Ofens genießen, ohne Staub und Schmutz im Haus zu haben? Wo früher mühsam Holz geschleppt und gelagert wurde, reicht heute ein Tastendruck. Möglich wird das durch sogenannte Pelletkaminöfen, die einfach und sauber mit kleinen Holzpresslingen heizen. Ein

Weiterlesen …

Mehr Klimaschutz beim Heizen

Wenn es darum geht, möglichst klimaschonend zu leben, haben vor allem Eigenheimbesitzer viele Möglichkeiten. Das beginnt schon bei der Wahl des Heizsystems. Wer auf Pellets setzt, nutzt moderne Holzenergie, die in Deutschland auf großen Reststoffmengen aus heimischer Forst-

Weiterlesen …

Heizen mit Pellets

Pelletheizungen werden immer beliebter. Je mehr klimafreundliche Heizsysteme in Betrieb genommen werden, desto größer der Bedarf an den kleinen Holzpresslingen. Was oft nicht bekannt ist: Deutschland ist Pelletproduzent Nr. 1 in Europa. Was bedeutet das für die Versorgungssicherheit?

Weiterlesen …

Grüne Haus- und Garagendächer sind nicht nur ein schöner Blickfang, sie verbessern zudem das Klima in Wohngebieten. Bauherren, die mit einer ökologisch wertvollen Flachdachbegrünung ihre Immobilie aufwerten wollen, sollten keine Kompromisse bei der Flächendränage eingehen. Um Folgeschäden an der

Weiterlesen …

Lebensqualität unter dem Flachdach

Häuser mit Flachdach sind zeitlos schön, bestechen durch ihre klaren Formen und gelten wieder als Inbegriff moderner Architektur. Darüber hinaus kann ein Flachdach begrünt werden und so den Wohnraum bis an die frische Luft erweitern - von der wildwachsenden begrünten

Weiterlesen …

Ob Bungalow oder Garage - ein ungenutztes Flachdach lässt sich meist relativ einfach in ein ökologisch wertvolles Gründach verwandeln. Bepflanzt mit Wildblumen, Gräsern oder Kräutern kann hier neuer natürlicher Lebensraum für Bienen und andere Insekten entstehen. Auch die Luftqualität verbessert sich:

Weiterlesen …

Wer heute ein Flachdach saniert oder baut, sollte über eine Begrünung der ansonsten ungenutzten Fläche nachdenken. Denn von den Pflanzen profitiert nicht nur die Natur, sondern auch der Hausbesitzer. Ein Gründach verlängert die Lebensdauer der Dachkonstruktion und reguliert auf natürliche Weise das Klima

Weiterlesen …

Lieferkettenstörung betrifft auch die Sonnenschutzbranche

Durch die Sperrung des Suezkanals im März, die coronabedingten Einschränkungen in Zulieferbetrieben sowie die zeitweise Schließung eines wichtigen Handelshafens imSüden Chinas sind die internationalen Lieferketten aus dem Tritt geraten. Die

Weiterlesen …

Leuchtdioden lösen zunehmend herkömmliche Lampen ab. Die Europäische Union (EU) verbannte zum 1. September 2021 Lampen mit hohem Stromverbrauch: Betroffen sind weitere Halogenlampen und die Kompaktleuchtstofflampen mit integriertem Vorschaltgerät - besser bekannt als Energiesparlampen. In puncto

Weiterlesen …

Wer mit einer Solaranlage auf dem Dach seines Hauses Ökostrom erzeugt, konnte sich bisher über eine Einspeisevergütung freuen - auch wenn diese in den letzten Jahren immer weiter gesenkt wurde. Nun fallen die ersten Solaranlagen komplett aus der Förderung, Experten sprechen von circa 500.000 Systemen

Weiterlesen …

Als vor 20 Jahren festgelegt wurde, dass es für selbstproduzierten Strom eine Einspeisevergütung gibt, habe sich viele Eigenheimbesitzer eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach montieren lassen. Jetzt ist die Förderfrist abgelaufen und immer mehr Solarsysteme erhalten keine Förderung mehr. Besitzer alter

Weiterlesen …

Wegfall der Einspeisevergütung

Vor 20 Jahren trat das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft. Dort wurde unter anderem festgelegt, dass es für selbstproduzierten Strom aus einer Photovoltaik-Anlage eine Einspeisevergütung gibt. Diese war recht hoch, so dass sich damals viele Eigenheimbesitzer eine

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen