Fassade

Das Souterrain bietet großes Potenzial für hochwertigen Wohnraum - die Mindestanforderungen an Wohnräume im Keller aus der Landesbauordnung sollten jedoch eingehalten werden, gegebenenfalls ist auch eine Baugenehmigung erforderlich. Wenn es im Untergeschoss allerding muffig riecht, müssen feuchte Mauern

Weiterlesen …

Beim Hausbau ist eine lange Lebensdauer des Gebäudes entscheidend. Schließlich sollen auch nachfolgende Generationen noch von der Immobilie profitieren. Das funktioniert allerdings nur, wenn die Grundmauern dauerhaft vor Feuchtigkeit geschützt sind. Ohne professionelle Abdichtung verwandelt sich das

Weiterlesen …

Wer seine Kellerräume saniert, um neuen Wohnraum zu schaffen, muss darauf achten, dass das Untergeschoss trocken und schimmelfrei ist. Die Sanierung eines feuchten Kellers beginnt daher oft mit der fachgerechten Abdichtung von außen. Zuerst wird das Mauerwerk freigelegt, dann eine

Weiterlesen …

Dunkle Flecken, Ausblühungen, Schimmel, abbröckelnder Putz: Mit Feuchtigkeit im Mauerwerk ist nicht zu spaßen. Sie schädigt die Bausubstanz, mindert den Immobilienwert, begünstigt Schimmelbildung und bedroht so die Gesundheit der Bewohner. Hinzu kommen hohe Energieverluste durch die feuchten Außenmauern.

Weiterlesen …

Sich im Eigenheim rundum sicher fühlen - das wünscht sich jeder Bauherr. In Zeiten des Klimawandels bekommt der Sicherheitsgedanke jedoch eine noch größere Bedeutung. Niederschläge werden häufiger und stärker. Die fachmännische Abdichtung der Kellerwände von außen wird somit immer wichtiger. Denn

Weiterlesen …

Ob elegantes Anthrazit, ausdrucksstarkes Blau oder gar dynamisches Rot - auch wenn Weiß heute nach wie vor die klassische Farbe für Fensterprofile ist, so zeichnet sich doch ein Wandel ab. Denn moderne Eigenheimbesitzer möchten jenseits der Uniformität der Wohnsiedlungen individuelle Akzente setzen - und

Weiterlesen …

Individuelle Fassaden brauchen nicht zwingend Putz und Pinsel. Wer sein Eigenheim aus der Uniformität der Wohngebiete herausholen möchte, sollte sich über Fassaden-Paneele aus Faserzement informieren. Die edle Bekleidung macht nicht nur hochwertige optische Effekte möglich, sondern schützt gleichzeitig

Weiterlesen …

Eine hochwertig gestaltete und gepflegte Fassade ist nicht nur schön, sondern macht sich auch bezahlt - spätestens, wenn das Haus vermietet oder verkauft werden soll. Denn meist ist es der erste Eindruck, der bei den Interessenten zählt. Vorausschauende Bauherren und Sanierer machen sich daher frühzeitig

Weiterlesen …

Immer mehr Bauherren legen Wert auf natürliche Baustoffe und denken dann über eine Holzfassade nach. Doch ohne regelmäßigen Pflegeanstrich, für den der Hausherr viel Zeit und Geld investieren muss, verliert Holz schnell an Reiz. Aber es gibt interessante Alternativen: Moderne Fassadenelemente aus

Weiterlesen …

Der Bau des Eigenheims ist für viele die größte finanzielle Investition im Leben. Es lohnt sich also, gut über die Vor- und Nachteile verschiedener Hausentwürfe nachzudenken. So wird immer häufiger aus Kostengründen ein Flachdach empfohlen. Mit dem Verzicht auf ein klassisches Steildach entgehen

Weiterlesen …

Eben noch schien die Sonne, doch schon im nächsten Moment verdunkelt sich der Himmel, es stürmt und schüttet wie aus Kübeln. Extreme Wetterlagen sind hierzulande keine Seltenheit mehr und werden nach Ansicht von Meteorologen weiter zunehmen. Das Dach ist aufgrund seiner

Weiterlesen …

Die Fassade ist das Gesicht des Eigenheims - und gleichzeitig Visitenkarte für den Geschmack seiner Bewohner. Aber natürlich ist eine Fassade nicht nur prägnanter Hingucker, sondern auch dauerhaft dicht, rissfrei und sauber. In der Realität sieht das allerdings oft anders aus: Wechselnde Temperaturen,

Weiterlesen …

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Naturnahes Gärtnern im Herbst
New Work – was steckt dahinter?
E-Lkw sorgt für bessere Luft
Nach einem Unfall richtig handeln
Stufe für Stufe in den Beruf
Das Ferienhaus als Altersvorsorge
Nicht ins Rutschen kommen
Trotz Handicap Karriere machen